Bauchroller Test & Vergleich im Juli 2024

Die besten Bauchroller im Test 2024
Beste Bauchroller im Vergleich 2024

Profis testen Bauchroller ✓ Kaufberatung Bauchroller ✓ Bauchroller Vergleichssieger ✓ günstige Bauchroller ✓ Bauchroller Testsieger ✓ Bauchroller Erfahrungen ✓ Bauchroller Preisvergleich ✓ Bauchroller kaufen ✓

Fabrikat
Vergleichsieger
Heyzeibo - Bauchmuskeltrainer
Preis-Leistungs-Sieger
EnterSports - Bauchroller
Empfehlungssieger
Kettler Ab Wheel - Bauchroller
Perfect Fitness 311076 AB Carver Pro
Tipp des Monats
Amonax Bauchroller
PULLUP & DIP - Bauchroller
Produktfoto
Ab Rollenrad, Bauchroller Bauchmuskeltrainer, Automatische Rebound-Bauchrolle, 4D Bauchübungsrolle mit Ellbogenunterstützung Training Geräte, für Kernkrafttraining Bauchmuskeltraini Home Fitness
EnterSports Bauchroller Bauchmuskeltrainer ABS Roller, 6-in-1 Bauchtrainer mit Fitnessband, Liegestütze, Kniematte für Zuhause,Fitness Geräte, Bauchmuskel Roller, Gut für Heimtraining
KETTLER SPORT Ab Wheel Bauchroller | Anti-Rutsch-Band | Griffe aus geöltem Nussholz
Perfect Fitness 311076 Bauchtrainer Mit Knieschützer und Abroller/Laufrad, Fitnessgeräte für Zuhause, Schwarz
Amonax Bauchroller Liegestützgriffe Springseile fitness sportgeräte bauchmuskeltrainer für zuhause, ab roller trainingsgerät set, ab wheel workout bauchtrainer home sport equipment
PULLUP & DIP Bauchroller, Ab Wheel mit ergonomischen Griffen und gepolsterten Kniematten, Bauchmuskelrad, Ab Roller für Bauchmuskeltraining & Heimtraining zu Hause
Preis
Preis nicht verfügbar
22,89 EUR
65,00 EUR
44,90 EUR
26,99 EUR
24,90 EUR
Testergebnis
Profis-testen.de
Bewertung
1.0
SEHR GUT
Juli 2024
Profis-testen.de
Bewertung
1.1
SEHR GUT
Juli 2024
Profis-testen.de
Bewertung
1.4
SEHR GUT
Juli 2024
Profis-testen.de
Bewertung
1.7
SEHR GUT
Juli 2024
Profis-testen.de
Bewertung
2.0
GUT
Juli 2024
Profis-testen.de
Bewertung
2.1
GUT
Juli 2024
Trainingsstatus
Anfänger, Fortgeschritten & Profis
Anfänger, Fortgeschritten & Profis
Anfänger, Fortgeschritten & Profis
Anfänger, Fortgeschritten & Profis
Anfänger, Fortgeschritten & Profis
Anfänger, Fortgeschritten & Profis
Material
ABS Kunststoff
Kunststoff (Thermoplastische Elastomere)
Griffe aus geöltem Nussbaumholz & Scheibe aus Eschenholz
Legierter Stahl & Kunststoff
Edelstahl
Polyester
Maximales Belastungsgewicht
200 kg
272 kg
Keine Herstellerangabe vorhanden
Keine Herstellerangabe vorhanden
Keine Herstellerangabe vorhanden
150 kg
Wie viel Rollen
2
1
1
1
2
1
Gewicht
1,25 kg
1,78 kg
1,05
2.5 kg
1,56 kg
750 Gramm
Trainingsanleitung
Multifunktionen
Produktdetails
  • Sehr hochwertiger Bauchmuskeltrainer.
  • Sicherheit ist hier groß geschrieben bei diesem Produkt.
  • Einfach zu transportieren.
  • Ein Gerät kaufen & mit 6 verschiedenen Geräten trainieren.
  • Sehr schnell einsatzbereit.
  • Mit SGS-Sicherheitsprüfung.
  • Hochwertiges Markenprodukt.
  • Erstflug aus Holz.
  • Für Ihre Sicherheit: Anti-Rutsch-Band.
  • Sehr breite Rolle.
  • Ergonomisch gebogene Griffe.
  • Mit hochwertiger Federmechanismus.
  • Zusätzliche Möglichkeiten zum trainieren: z.B. mit dem Springseil.
  • Kann sowohl als Einrad oder Zweirad zum Training eingesetzt werden.
  • Laut Hersteller: Meist verkaufter Bauchroller.
  • Hochwertiger Bauchroller.
  • Mit ergonomischen Griffen
  • Gummierte Rolle und somit rutschfest.
Prime Status
-
Amazon Prime
-
Amazon Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Vergleichsieger
Fabrikat
Heyzeibo - Bauchmuskeltrainer
Produktfoto
Ab Rollenrad, Bauchroller Bauchmuskeltrainer, Automatische Rebound-Bauchrolle, 4D Bauchübungsrolle mit Ellbogenunterstützung Training Geräte, für Kernkrafttraining Bauchmuskeltraini Home Fitness
Preis
Preis nicht verfügbar
Zum Angebot
Testergebnis
Profis-testen.de
Bewertung
1.0
SEHR GUT
Juli 2024
Trainingsstatus
Anfänger, Fortgeschritten & Profis
Material
ABS Kunststoff
Maximales Belastungsgewicht
200 kg
Wie viel Rollen
2
Gewicht
1,25 kg
Trainingsanleitung
Multifunktionen
Produktdetails
  • Sehr hochwertiger Bauchmuskeltrainer.
  • Sicherheit ist hier groß geschrieben bei diesem Produkt.
  • Einfach zu transportieren.
Prime Status
-
Zum Angebot
Preis-Leistungs-Sieger
Fabrikat
EnterSports - Bauchroller
Produktfoto
EnterSports Bauchroller Bauchmuskeltrainer ABS Roller, 6-in-1 Bauchtrainer mit Fitnessband, Liegestütze, Kniematte für Zuhause,Fitness Geräte, Bauchmuskel Roller, Gut für Heimtraining
Preis
22,89 EUR
Zum Angebot
Testergebnis
Profis-testen.de
Bewertung
1.1
SEHR GUT
Juli 2024
Trainingsstatus
Anfänger, Fortgeschritten & Profis
Material
Kunststoff (Thermoplastische Elastomere)
Maximales Belastungsgewicht
272 kg
Wie viel Rollen
1
Gewicht
1,78 kg
Trainingsanleitung
Multifunktionen
Produktdetails
  • Ein Gerät kaufen & mit 6 verschiedenen Geräten trainieren.
  • Sehr schnell einsatzbereit.
  • Mit SGS-Sicherheitsprüfung.
Prime Status
Amazon Prime
Zum Angebot
Empfehlungssieger
Fabrikat
Kettler Ab Wheel - Bauchroller
Produktfoto
KETTLER SPORT Ab Wheel Bauchroller | Anti-Rutsch-Band | Griffe aus geöltem Nussholz
Preis
65,00 EUR
Zum Angebot
Testergebnis
Profis-testen.de
Bewertung
1.4
SEHR GUT
Juli 2024
Trainingsstatus
Anfänger, Fortgeschritten & Profis
Material
Griffe aus geöltem Nussbaumholz & Scheibe aus Eschenholz
Maximales Belastungsgewicht
Keine Herstellerangabe vorhanden
Wie viel Rollen
1
Gewicht
1,05
Trainingsanleitung
Multifunktionen
Produktdetails
  • Hochwertiges Markenprodukt.
  • Erstflug aus Holz.
  • Für Ihre Sicherheit: Anti-Rutsch-Band.
Prime Status
-
Zum Angebot
Fabrikat
Perfect Fitness 311076 AB Carver Pro
Produktfoto
Perfect Fitness 311076 Bauchtrainer Mit Knieschützer und Abroller/Laufrad, Fitnessgeräte für Zuhause, Schwarz
Preis
44,90 EUR
Zum Angebot
Testergebnis
Profis-testen.de
Bewertung
1.7
SEHR GUT
Juli 2024
Trainingsstatus
Anfänger, Fortgeschritten & Profis
Material
Legierter Stahl & Kunststoff
Maximales Belastungsgewicht
Keine Herstellerangabe vorhanden
Wie viel Rollen
1
Gewicht
2.5 kg
Trainingsanleitung
Multifunktionen
Produktdetails
  • Sehr breite Rolle.
  • Ergonomisch gebogene Griffe.
  • Mit hochwertiger Federmechanismus.
Prime Status
Amazon Prime
Zum Angebot
Tipp des Monats
Fabrikat
Amonax Bauchroller
Produktfoto
Amonax Bauchroller Liegestützgriffe Springseile fitness sportgeräte bauchmuskeltrainer für zuhause, ab roller trainingsgerät set, ab wheel workout bauchtrainer home sport equipment
Preis
26,99 EUR
Zum Angebot
Testergebnis
Profis-testen.de
Bewertung
2.0
GUT
Juli 2024
Trainingsstatus
Anfänger, Fortgeschritten & Profis
Material
Edelstahl
Maximales Belastungsgewicht
Keine Herstellerangabe vorhanden
Wie viel Rollen
2
Gewicht
1,56 kg
Trainingsanleitung
Multifunktionen
Produktdetails
  • Zusätzliche Möglichkeiten zum trainieren: z.B. mit dem Springseil.
  • Kann sowohl als Einrad oder Zweirad zum Training eingesetzt werden.
  • Laut Hersteller: Meist verkaufter Bauchroller.
Prime Status
Amazon Prime
Zum Angebot
Fabrikat
PULLUP & DIP - Bauchroller
Produktfoto
PULLUP & DIP Bauchroller, Ab Wheel mit ergonomischen Griffen und gepolsterten Kniematten, Bauchmuskelrad, Ab Roller für Bauchmuskeltraining & Heimtraining zu Hause
Preis
24,90 EUR
Zum Angebot
Testergebnis
Profis-testen.de
Bewertung
2.1
GUT
Juli 2024
Trainingsstatus
Anfänger, Fortgeschritten & Profis
Material
Polyester
Maximales Belastungsgewicht
150 kg
Wie viel Rollen
1
Gewicht
750 Gramm
Trainingsanleitung
Multifunktionen
Produktdetails
  • Hochwertiger Bauchroller.
  • Mit ergonomischen Griffen
  • Gummierte Rolle und somit rutschfest.
Prime Status
Amazon Prime
Zum Angebot

Letzte Aktualisierung am 22.07.2024 um 08:51 Uhr, Aktualisierung Intervall alle 12 Stunden, Preise ohne Gewähr, Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben. *Affiliate Links erhöhen nicht den Produktpreis!

Ratgeber für Bauchroller

Bauchroller Vergleich
Bildrechte: (c) pixabay / kalhh

Der Bauchmuskelroller ist ein Fitnessgerät, das vielseitig einsetzbar ist, den Bauch effektiv trainiert und bei regelmäßiger Anwendung ein zu einem Sixpack verhilft. Sowohl Profisportler, als auch Fitnessanfänger, können mit dem Bauchtrainer effektiv trainieren und erstaunliche Ergebnisse erzielen, die die Blicke auf sich ziehen werden. Wer mit dem Bauchtrainer trainiert, kann sich auf ein abwechslungsreiches Workout freuen, dessen Ergebnisse nicht lange auf sich warten lassen werden.

Gut zu wissen:

Ein flacher Bauch und eine schmale Taille sind das Fitnessziel vieler Sportler. Um Ihre Traumfigur zu erreichen, kommen Sie allerdings um ein effektives Bauchtraining nicht herum. Wege zu einer definierten Körpermitte gibt es viele, doch das Produkt zeigt sich als besonders effektiv.

Mit dem AB-Wheel lässt sich zu dem überall trainieren. Ob Zuhause oder im Fitnessstudio, der Bauchroller wiegt nicht viel und ist schnell in der Sporttasche verstaut.

Wussten Sie schon, warum Sie Bauchmuskelroller nutzen sollten?

Der AB-Wheel lässt sich ganz simpel in den Alltag integrieren und ist eine ideale Ergänzung zu Ihrem Sportprogramm. Unabhängig davon, ob Sie Zuhause im Wohnzimmer oder im Fitnessstudio trainieren wollen, Sie können sich auf beeindruckende Erfolge freuen. Ihrer Sommerfigur steht mit dem Bauchmuskelroller nichts mehr im Wege.

Eine stabile Körpermitte hat noch viel mehr Vorteile, als nur eine tolle Optik.

Ihre Körperhaltung und Ihre Körperspannung werden sich verbessern und Sie werden sich fitter fühlen. Wenn auch Sie effektiv Ihre Körpermitte trainieren wollen, finden Sie hier viele wertvolle Tipps und Informationen zum Workout mit dem Bauchmuskelroller.

Was ist ein Bauchroller?

Der Bauchroller ist ein Trainingsgerät für den Bauch. Er ist besonders handlich und leicht. Bei seiner geringen Größe, wiegt er nur etwa 900 Gramm. Der Bauchroller besteht aus einer Rolle mit Griffen an den Seiten. Oft sind die Griffe abschraubbar. So lässt sich der Bauchroller besonders leicht verstauen und kann überallhin mit genommen werden.

Bauchroller Vergleich
(C) pixabay 7 Joa70

Bekannt ist er unter verschiedenen Namen. So kennt man ihn auch als AB Wheel oder AB Roller. Auch wenn der AB-Wheel in erster Linie als Trainer für den Bauch gedacht ist, so trainiert er auch den kompletten Rumpf. Der Rückenstrecker, die Hüftmuskulatur und die seitliche Rumpfmuskulatur werden mit in das Training einbezogen.

Da der Bauchmuskelroller unterschiedliche Trainingsreize setzt, ist das Training mit ihm so effektiv macht. Der Trainingserfolg ist größer und schneller als bei üblichen Crunches.

Der Bauchmuskelroller hat auch einen positiven Effekt auf die eigene Körperwahrnehmung. Die Streck-und Einrollbewegungen sensibilisieren die Wahrnehmung des eigenen Körpers.

Als Trainingsgerät ist der Bauchroller besonders für Fortgeschrittene geeignet. Er kann auch von Anfängern genutzt werden, jedoch sollte dann die korrekte Ausführung besonders im Blick behalten werden.

Vorteile und Nachteile bei Bauchroller:

Vorteile Nachteile
Hohe Trainingsintensität. Nur bedingt für Anfänger geeignet.
Stabilisierung der Körpermitte. Kann bei falscher Anwendung zu Rückenschmerzen führen.
Vielseitige Ausführung der Übungen.
Lässt sich leicht transportieren.

Tipp von den Profis: Der Bauchmuskelroller ist ein Erfolg versprechendes Trainingsgerät, dessen Trainingsintensität sich durch kleinere oder größere Bewegungen beeinflussen lässt.

Wie effektiv sind Bauchroller?

Wer einen Bauchroller zum Training verwendet, trainiert mit dem eigenen Körpergewicht. Dies ist besonders effektiv. Je nach Ausführung der Übungen, wird entweder das Gewicht des Oberkörpers oder sogar das Gewicht des gesamten Körpers mit involviert.
Zur Stabilisation während der Ausführung der Übungen, trägt die gesamte Rumpf- und Bauchmuskulatur bei. Sie steht unter ständiger Anspannung, während sie zeitgleich in die Länge gezogen wird. Durch die ständige Anspannung der Muskeln ist das Training mit dem Bauchroller besonders effektiv.

Mit dem AB-Wheel werden gleichzeitig mehrere Muskelgruppen trainiert, was ebenfalls zur Effizienz des Trainings beiträgt.

Neben der gesamten Bauchmuskulatur werden auch Schultern, Trizeps und Latissimus mit trainiert. Der gesamte Rumpf wird mit dem AB-Wheel trainiert.

Zur Effizienz des Bauchrollers tragen außerdem die vielseitigen Möglichkeiten des Trainings bei. Mit dem Bauchroller lassen sich viele verschiedene Übungen ausführen. Dies sorgt dafür, dass nicht nur unterschiedliche Muskelgruppen angesprochen werden, sondern dass das Training interessant und abwechslungsreich bleibt.

  • Bauchmuskelroller trainieren den gesamten Körper.
  • Sie sorgen für Stabilität der Körpermitte.
  • Man kann sie mit in den Urlaub nehmen.
  • Das eigene Körpergefühl wird intensiviert.
  • Bauchmuskelroller sind für Anfänger geeignet.
  • Sie sind perfekt für das Home-Workout.

Welche Übungen lassen sich mit dem Bauchroller ausführen?

Als Anfänger sollte das Training im Kniestand ausgeführt werden. Hierzu legen Sie sich zunächst ein Handtuch oder eine Trainingsmatte unter die Knie. Nun spannen Sie die Pobacken an und kippen das Becken nach hinten. Der Rücken rundet sich. Der Bauch ist angespannt. Nun rollen Sie sich mit ausgestreckten Armen soweit nach vorne ab, wie Ihr Rumpf stabil und Ihr Bauch angespannt bleiben. Anschließend rollen Sie wieder zurück.

Wer schon etwas mehr Erfahrung mit dem Bauchroller hat und über eine gute Körperspannung verfügt, der kann sich so weit nach vorne rollen, bis der Oberkörper parallel zum Boden ist. Einen weiteren Effekt auf die Intensität des Trainings hat das Tempo. Durch Langsameres Ausführen der Übung oder ein kurzes Verharren in der Endposition, werden die Muskeln stärker beansprucht.
Um die seitlichen Bauchmuskeln mehr zu beanspruchen, rollen Sie seitlich nach links und rechts.

Eine besonders anspruchsvolle Übung sind Liegestütz mit dem AB-Wheel. Hierzu rollen Sie mit dem Bauchroller bis ganz nach vorne. Halten Sie die Position und ziehen die Arme unter die Schultern. Nun machen Sie einen Liegestütz und rollen die Arme wieder nach vorne.

Wie häufig sollte der Bauchroller zum Einsatz kommen?

Wie bei jedem Trainingsgerät, gilt auch für den Bauchroller: wer Erfolge sehen will, muss die Übungen regelmäßig ausführen.

Der Bauchroller sollte zweimal wöchentlich zum Einsatz kommen. Am Anfang reichen aber auch etwa 10-20 Wiederholungen. Wer bereits mehr Erfahrung mit dem Bauchroller hat kann das Training intensivieren.

Ernährung als Ergänzung zum Training

Für einen flachen Bauch reicht das Training mit dem Produkt leider nicht aus, denn Bauchmuskeln werden in der Küche gemacht. Ohne eine gesunde Ernährung, hilft alles Training nichts. Setzen Sie gesunde Kohlenhydrate, frisches Obst und Gemüse auf Ihren Speiseplan und verzichten Sie auf fettige Speisen, industriell verarbeitete Lebensmittel und Zucker.

Cardio und Bauchtraining

Wer einen flachen Bauch will, der muss Kalorien verbrennen. Eine Kombination aus gesunder Ernährung, Bauchtraining und Cardio ist also Pflicht. Suchen Sie sich das Cardioprogramm aus, das Ihnen am meisten Spaß macht. Effektiv sind sie alle, ob Laufen, Schwimmen oder Seilspringen. Wenn Sie es etwas ruhiger angehen lassen wollen, machen Sie doch einen Spaziergang im Wald. Und wenn es mal richtig actionreich sein soll, gehen Sie zum Boxtraining.

Das Cardiotraining hat zu dem noch so einige positive Nebeneffekte: Ihr Immunsystem wird gestärkt, sie schaffen mehr Wiederholungen beim Bauchtraining und Ihr Stresslevel wird gesenkt.

Ein leichtes Cardiotraining können Sie immer vor dem Training mit dem Fitnessgerät ausführen. Wenn Sie allerdings einen 10 km Lauf anstreben, sollten Sie dies nicht am selben Tag wie Ihr Bauchtraining machen.

Was können Sie zusätzlich noch für eine schlanke Körpermitte tun?

Neben dem Training mit dem Bauchroller können Sie noch einiges weitere für einen flachen Bauch tun. Neben Cardiotraining und einer gesunden und ausgewogenen Ernährung, sollten Sie das Bauchtraining mit einem Krafttraining ergänzen.
Für einen flachen Bauch sollten Sie sich im Kaloriendefizit ernähren. Die Kalorienaufnahme darf allerdings nicht zu sehr reduziert werden, da dies den Stoffwechsel verlangsamt.

Eine proteinreiche Ernährung verhilft zu einem flachen Bauch. Protein verhindert die Muskelabnahme bei einer verringerten Kalorienaufnahme und fördert den Energieverbrauch des Körpers.

Ist das Training mit dem Bauchroller sinnvoll?

Das Training mit dem Bauchroller kann sehr sinnvoll sein, jedoch ist dies von vielen Faktoren abhängig. Zu einem sinnvollen Training mit dem Bauchroller gehört eine ausgewogene Ernährung und Cardiotraining. Wenn Sie dies alles in Ihr Training involvieren, ist das Training mit dem Bauchroller sinnvoll und sollte zu Ihrem Trainingsplan gehören.

Kann man beim Training mit dem Bauchroller etwas falsch machen?

Auch beim Training mit dem Bauchroller, kann man einiges falsch machen. Häufig wird mit dem Rücken beim Abrollen ein Hohlkreuz gemacht. Dies kann zu Rückenschmerzen führen. Ein weiterer Fehler ist es, aus der Hüfte zu arbeiten.

Die Hüfte bleibt eigentlich die ganze Zeit in ihrer Position. Ihre Haltung wird nicht verändert. Der Bauch übernimmt die ganze Arbeit.

Besonders zu Beginn, will man oft zu viel und rollt weiter vor, als es die Kraft zu lässt. Rollen Sie nur soweit, wie Sie die Körperspannung halten können!

FAQ – Häufig gestellte Fragen zum Bauchroller

Kann der Bauchmuskelroller das Fitnessstudio ersetzen?

Das Fitnessstudio kann der Bauchroller nicht ersetzen, er ist aber eine ideale Ergänzung zum Training.

Ist der Bauchroller für Anfänger geeignet?

Der AB-Wheel ist auch für Anfänger geeignet. Jedoch sollte das Training unter der Beobachtung eines Trainers stattfinden, um eine falsche Ausführung zu verhindern.

Welche Modelle gibt es?

Neben dem Standardmodell mit Rolle in der Mitte und Griffen an der Seite, können Sie auch Bauchroller mit einer breiteren Rolle kaufen. Diese Modelle sorgen für mehr Stabilität.

Benötigt es Erfahrung für das Training?

AB-Wheels sind zwar für erfahrene Sportler geeignet, jedoch können auch Anfänger das Trainingsgerät benutzen. Voraussetzung ist die korrekte Einführung in das Training mit dem Bauchroller.

Wird mit dem AB-Wheel nur der Bauch trainiert?

Der Bauchmuskelroller trainiert den gesamten Körper. Der Fokus liegt zwar auf dem Rumpf, doch auch Schultern, Trizeps und Latissimus werden mit trainiert.

Fazit

Der Bauchmuskelroller ist ein spaßiges und effizientes Trainingsgerät. Er eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene. Der Effekt auf den gesamten Körper, macht ihn zum idealen Trainingsgerät. Zudem lassen sich unterschiedliche Übungen ausführen. Wer nicht Zuhause trainieren will, kann den Bauchtrainer, aufgrund seines leichten Gewichts, überallhin mitnehmen.

Der Bauchmuskelroller ist kein Wundergerät, er kann aber zu schnellen, sichtbaren Erfolgen führen. Außerdem motiviert er dazu, bei jedem Training ein Stück weiter zu rollen.

In Kombination mit Cardiotraining und einer gesunden Ernährung, werden Sie schnell erste Erfolge sehen. Wenn Sie Ihre Bauchmuskeln mit Spaß und Intensität trainieren wollen, sollten Sie zum AB-Wheel greifen.

Relevante & informative Links zu Bauchmuskelroller:

Im Internet gibt es viele Foren, Blogs und Webseiten für Bauchmuskelroller, wir stellen Ihnen hier ein paar Webseiten vor: