Partyspiele für Kinder Test & Vergleich im Juni 2024

Die besten Partyspiele für Kinder im Test 2024
Beste Partyspiele für Kinder im Vergleich 2024

Profis testen Partyspiele für Kinder ✓ Kaufberatung Partyspiele für Kinder Online ✓ Partyspiele für Kinder Vergleichssieger ✓ günstige Partyspiele für Kinder ✓ Partyspiele für Kinder Testsieger ✓ Partyspiele für Kinder Preisvergleich ✓ Partyspiele für Kinder Erfahrungen ✓ Partyspiele für Kinder kaufen ✓

Partyspiele für Kinder Bestseller – die 8 besten Partyspiele für Kinder! Platzierung von 1 bis 8, wobei Platz 1 das beste Partyspiel für Kinder ist!

Letzte Aktualisierung am 23.06.2024 um 23:36 Uhr, Aktualisierung Intervall alle 12 Stunden, Preise ohne Gewähr, Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben. *Affiliate Links erhöhen nicht den Produktpreis!

Ratgeber für Partyspiele für Kinder

Partyspiele für Kinder sorgen für eine tolle Stimmung, jede Menge Spaß und einen hohen Erinnerungswert und das nicht nur bei einem Kindergeburtstag.

Spiele für Kinder machen jeden verregneten Nachmittag zum Ereignis, Sommertage am Pool werden doppelt interessant und Kinderkrankheiten verlieren ihren Schrecken.

Kinder spielen für ihr Leben gerne, egal, ob mit oder ohne Material oder wenn es draußen zu kalt ist, wie zu Silvester.

Gut zu wissen:

Es ist vollkommen egal, womit die Kinder spielen, solange es sicher, interessant und gut durchzuführen ist. Je vielseitiger das Partyspiel für Kinder ist, desto lieber und öfter wird es gespielt. Partyspiele für Kinder Testsieger wurden jene Spiele, die überall gespielt werden können oder die man überall hin mitnehmen kann.

Partyspiele für Kinder Test & Vergleich
Bildrechte: (c) pixabay / iamluisao

Müssen die Kinder viel Material mitnehmen, ist es schwer anzugreifen oder ist es bald aus, wird es natürlich nicht so gerne gespielt. Wenn Sie Partyspiele speziell für Kinder Kaufen, sollten Sie diese aus der Sicht Ihres Kindes aussuchen. Kindergeburtstage sind immer die beste Gelegenheit, um bei den Kindern einen guten, bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Wenn sich die Erwachsenen unterhalten, sollten das auch die Kinder können. Das ist besonders an traditionellen Familienfesten der Fall.

Die Partyspiele Kinder für Silvester sollten daher genauso unterhaltsam sein, wie jene für die Erwachsenen. Da es da meistens kalt oder stürmisch ist, sollten diese besonders für drinnen geeignet sein.

Was sollte beim Partyspiele Kaufen im Fokus stehen?

Liebt Ihr Kind Brettspiele oder Gesellschaftsspiele? Spielen die Kinder gerne in Gruppen oder eher zu zweit? Wenn es um Verkleidungen geht, können die Kostüme auch ausgeborgt werden. Bastelmaterialien für mehrere Kinder sind am besten auf Verkaufsplattformen günstig zu erwerben. Die Partyspiele sollten nach den Geschmäckern der Freunde Ihrer Kinder ausgesucht werden.

Kommen viele, lohnt es sich, nach Aktionen Ausschau zu halten. Partyspiele speziell für Kinder sind natürlich langlebig und können auf manchen Plattformen gegeneinander ausgetauscht werden. Aber auch in Second Hand Shops lassen sich preisgünstige tolle Spiele für Kinder ergattern. Ein weiteres, wichtiges Merkmal beim Kauf ist das Alter der Kinder.

Für welches Alter Partyspiele für die Kleinen geeignet sind, steht meistens auf der Verpackung. Jedoch sollte generell darauf geachtet werden, dass für Kinder zwischen 3 und 5 keine Spiele mit kleinen Teilen gekauft werden, da diese leicht verschluckt werden können.

Ebenso sind spitze und harte Gegenstände zu vermeiden, somit können sich die Kinder nicht verletzen.

Vorteile und Nachteile bei den Partyspielen für Kinder:

Vorteile Nachteile
(+) Sie lassen keine Langeweile aufkommen und schärfen das Zusammengehörigkeitsgefühl. (-) Begrenzte Altersgruppen: Viele Partyspiele für die Kleinen sind nur für bestimmte Altersgruppen geeignet und können für jüngere oder ältere Kinder weniger unterhaltsam sein.
(+) Altersgerecht ausgesucht, helfen Ihnen Partyspiele für Kinder, sich gut zu entwickeln.
(+) Die meisten Spiele lassen sich natürlich auch im Auto oder in den Urlaub mitnehmen.
(+) Kinderspiele bieten viele Vorteile und haben häufig auch einen pädagogischen Wert!

Tipp von den Profis: Partyspiele für Kinder sind eine tolle Möglichkeit, um die Stimmung auf einer Feier aufzulockern und die kleinen Gäste zu unterhalten. Dazu gehören folgende Spiele: Topfschlagen, Sackhüpfen, Schatzsuche, Stopptanz & Luftballonspiele.

Welche Partyspiele ohne Material stehen zur Wahl?

Die beliebtesten Spiele sind nach wie vor Fangen oder Verstecken spielen. Aber auch Tauziehen oder Sackhüpfen sind sehr beliebt, wenig Material, dafür umso mehr Spaß. Als Partyspiele ohne Material eignen sich vor allem Pantomime oder Tanzen mit Musik.

Es muss nicht immer das teuerste oder letzte Partyspiel auf dem Markt sein, die Kinder haben mit einfachen Spielen oft viel mehr Freude und Spaß. Das hat auch der Partyspiele für Kinder Test gezeigt.

Es sind aber nicht nur die Eltern, die Spiele online vergleichen, bevor eingekauft wird. Die eigenen Kinder haben viel mehr Spaß am Kindergeburtstag, wenn sie mit aussuchen und auch den Partyspiele für Kinder Vergleich ansehen können.

Geschichten erzählen und daraus einen Wettkampf machen, ist ebenfalls sehr beliebt. Am besten ist es, wenn es sich dabei um Gruselgeschichten handelt. “Ich sehe, ich sehe, was du nicht siehst und das ist…” oder berühmte Menschen, Dinge, Tiere und Pflanzen erraten sind besonders gut für kleinere Kinder geeignet.

  • Geschwisterkinder können ruhig auch mit den Freunden mitfeiern.
  • Je mehr Kinder mitmachen, desto mehr Spaß machen Partyspiele ohne Material.
  • Wenn gewünscht, können natürlich auch Spiele mit und ohne Material bei einer Party verwendet werden.
  • Keine Klassenkameraden einladen, die nicht gerne gesehen sind, nur dass mehr Kinder anwesend sind!
  • Haustiere dürfen hauptsächlich draußen mitmachen.
  • Nie bei Regen draußen am Pool unterm Schirm spielen.

Das sind die häufigsten Partyspiele für Kinder Testsieger

Viele Kinder spielen gerne Pirat und Schatzsuche. Dafür wird eine Karte gezeichnet und der Schatz kann Schokolade, ein Stück Torte oder Süßigkeiten sein. Gespensterjagd hinterlässt garantiert immer einen nachhaltigen Eindruck. Ein Kind ist der Geist und muss sich in einer besonders dunklen Ecke verstecken.

Alle anderen Kinder werden mit Taschenlampen auf Geisterjagd geschickt. Die Raubtierfütterung wird immer mit einem großen “Hallo” begrüßt. Zwei Kinder setzen sich hintereinander an einen Tisch, wobei das vordere das Raubtier ist und mit einem Regenmantel zum Schutz ausgestattet wird. Das hintere schlüpft in die Ärmel und muss das andere mit Essen vom Tisch füttern.

Beim Zauberpaket klingelt es plötzlich an der Tür, während die Kinder am Tisch sitzen. Draußen steht ein Paket mit vielen Schichten Papier. Jedes Kind muss würfeln und wer eine Sechs hat, darf eine Schicht entfernen. Unter der letzten befinden sich Spielsachen, Malbücher oder Süßigkeiten.

Die Hexe zu beklauen, ist sehr lustig. Ein Kind wird zur Hexe ernannt und in die Mitte eines Kreises gestellt. Um sie herum werden Süßigkeiten verteilt und der Hexe die Augen verbunden. Nun müssen die Kinder Tierlaute von sich geben und versuchen, der Hexe etwas zu stehlen.

Ergattert das Kind die Beute, gehört sie ihr, bemerkt die Hexe vorher den Räuber, muss dieser ausscheiden. Raten, wie die Dinge schmecken, gefällt den Kindern besonders gut. Die Kinder bekommen die Augen verbunden und müssen erraten, was sie gerade trinken oder essen.

Partyspiele für Kinder drinnen

Dabei muss natürlich darauf geachtet werden, dass es drinnen weniger Platz gibt. Beim Süßigkeiten-Memory gibt es immer zwei Pappbecher, unter denen Süßigkeiten versteckt werden. Die Kinder müssen erkennen, unter welchen Bechern dieselben versteckt sind und können diese dann behalten.

Beim Stopptanz tanzen die Kinder wild und wenn die Musik aufhört und jemand wackelt, muss das Kind ausscheiden. Stille Post steht noch immer ganz oben auf der Liste der Partyspiele für Kinder drinnen.

Tolle Partyspiele für den Kindergeburtstag zum kleinen Preis

Eine Piñata lässt sich leicht selbst machen. Die Figur gibt es auf zahlreichen Plattformen und die Füllung kann aus den Lieblingssüßigkeiten der Kinder bestehen. Sportliche Aktivitäten im Garten, wie Nachlaufen oder Radfahren, Ballspiele bringen jede Menge Spaß und kosten fast nichts. Wer einen Pool hat, kann auch ein Wettschwimmen oder -tauchen veranstalten.

Allerdings sollte immer ein “Rettungsschwimmer” bzw. ein Schwimmreifen parat liegen. Malwettbewerbe eignen sich hervorragend als Partyspiele für Kinder drinnen. Kindergeburtstage finden ja auch in der schlechteren Jahreszeit oder im Winter statt.

Eislaufen, Rodeln oder Kegeln gehen macht einen Riesenspaß. Häufig werden an den Veranstaltungsstätten sogar ganze Geburtstagspakete angeboten.

Welche Partyspiele für Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren bieten sich an?

Die besten Partyspiele für Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren sind sportliche Spiele, Mal- und Zeichenaktivitäten. Je kleiner die Kinder sind, desto einfacher müssen diese sein und desto größer müssen die Gegenstände zu halten sein. Für größere Kinder müssen die Anforderungen schwieriger sein. Das können auch taktische Spiele sein.

Im Partyspiele für Kinder Test haben dabei die kniffligsten Karten- oder Brettspiele den besten Eindruck vermittelt. Spielen jüngere und ältere Kinder miteinander, muss für die jüngere Altersgruppe eine Sorte Partyspiele für Kinder und für die ältere eine andere zur Verfügung stehen.

Somit wird garantiert, dass keine Langeweile aufkommt. Günstig ist es, wenn noch allgemeine Spiele für mehrere Altersgruppen vorhanden sind.

Was sollte generell vermieden werden?

Elektrische Spiele sollten möglichst vermieden werden, da gerade bei Kindergeburtstagen oder mehreren Stunden Beanspruchung die Batterien häufig ausgetauscht werden müssen oder es leichter zu Pannen kommt. Das erzeugt Frust bei den Kindern und ruiniert jede gute Laune.

Im Test bei den Partyspielen für die Kleinen kann durchaus ein elektrisch-betriebenes Spiel dabei sein, aber nicht nur. Die Kinder haben den meisten Spaß, wenn sie sich selbst bewegen können.

Wenn sie müde werden, tendieren sie zu Tischspielen oder Malen, Zeichnen und Basteln, woraus durchaus ein Wettbewerb entstehen kann. Kleine Kinder freuen sich riesig, wenn es um Malen mit den Händen und Fingern geht.

Dabei ist es jedoch ratsam, die Umgebung abzusichern und die Kinder vorsichtshalber in Regenmäntel zu stecken.

Sind Ausflüge erlaubt?

Erlaubt ist als Partyspiele für Kinder, was gefällt. Das kann durchaus ein Ausflug auf den Ponyhof sein, wo die Kinder Spiele mit den Ponys unternehmen können. Das kann reiten im Kreis, ein Kurs über das Pony oder ein Ponyausflug zum Teich sein, wobei es zu einem Wettreiten kommt (größere Kinder).

Ein Bauernhof eignet sich für eine Schnitzeljagd oder eine Schatzsuche. Eine Suche nach bestimmten Tieren oder Produkten sowie ein Zeichenwettbewerb eines Tieres, des Hofes oder eines Produktes kommt auch immer gut bei den Kindern an. Badeausflüge bieten die Möglichkeit zum Wettschwimmen oder Tauchen nach Gegenständen bzw. Wettrudern mit einem Boot (größere Kinder).

Wie sieht es mit Autorennen und Co aus?

Diese Partyspiele für Kinder sind vor allem für ältere Kinder sehr interessant. Auf den Kartbahnen werden Geburtstags- und Kinderpakete angeboten. Das können auch Skateboardbahnen betreffen. Auch hier sind Wettrennen möglich. Interessant ist es, wenn zwei Teams gegeneinander antreten können.

Besonders lustig ist ein Nachmittag auf dem Kinderverkehrsplatz der Polizei oder ein paar Stunden bei der Feuerwehr. Die Wasserrettung oder Flugrettung bieten noch mehr Abwechslung. Dabei hinterlässt das Mitfahren auf den Fahrzeugen oder die Betätigung der Hörner und anderer Technik eine bleibende Erinnerung bei den Kindern.

Das Geburtstagskind bekommt dann meistens einen tollen Ausrüstungsgegenstand geschenkt. Ein Fährausflug auf eine Insel mit einer Schatzsuche auf der Insel ist natürlich ebenfalls etwas besonders Feines.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Partyspiele für Kinder.

Was ist das beste Partyspiel?

Das kommt auf die Kinder und deren Geschmack an.

Wie viele Kinder sollten mitmachen?

Nicht zu viele und nicht zu wenige, bis zu 20 sind optimalwären optimal.

Gibt es die optimale Location?

Ja, diese hängt aber von den Interessen der Kinder ab.

Was geht gar nicht?

Gefährliche Dinge oder nicht dem Alter entsprechende Aktionen schaden mehr als sie nützen.

Was, wenn die eingeladenen Kinder unterschiedliche Interessen haben?

Dann ist es vorteilhaft, zwei Interessensgruppen zu bilden.

Fazit

Partyspiele für die Kleinen sollen hauptsächlich Spaß machen und noch lange in Erinnerung bleiben. Sämtliche hier erwähnten Spiele für Kinder haben im Partyspiele für Kinder Test mit gut oder sehr gut abgeschnitten.

Für die Kinder ist wichtig, dass alle Spiele abwechslungsreich sind. Die Eltern sollten nicht zu viel Arbeit haben und das Aufräumen nicht tagelang dauern.

Je einfacher und effektiver, desto besser wird das Fest für die Kinder. Kindergeburtstage dauern meistens einen Nachmittag. Daher sollte daran gedacht werden, dass ausreichend viele Partyspiele für den Kindergeburtstag eingeplant werden.

Natürlich können auch die Großeltern oder andere Eltern mit ins Boot geholt werden. Die Sicherheit hat immer oberste Priorität.

Relevante & informative Links zu Partyspiele für Kinder.

Im Internet gibt es viele Foren, Blogs und Webseiten zu Partyspiele, wir stellen Ihnen hier ein paar Webseiten vor: