Tischtennisschläger Test & Vergleich im Juli 2024

Die besten Tischtennisschläger im Test 2024
Beste Tischtennisschläger im Vergleich 2024

Profis testen für Sie Tischtennisschläger ✓ Kaufberatung Tischtennisschläger ✓ Tischtennisschläger Vergleichssieger ✓ günstige Tischtennisschläger ✓ Tischtennisschläger Testsieger ✓ Tischtennisschläger Erfahrungen ✓ Tischtennisschläger Preisvergleich ✓ Tischtennisschläger kaufen ✓

Fabrikat
Vergleichsieger
JOOLA Profi Tischtennisschläger Carbon
Preis-Leistungs-Sieger
STIGA Unisex - Tischtennischläger
Empfehlungssieger
BRIBAR Allround Profi - Tischtennisschläger
Butterfly Timo Boll Vision 3000 Tischtennisschläger
Tipp des Monats
Tibhar Tischtennisschläger Powercarbon XT
Donic-Schildkröt Unisex - Tischtennisschläger
Produktfoto
JOOLA Profi Tischtennisschläger Infinity Carbon, ITTF genehmigter, Wettkampf Tischtennis-Schläger, 29,5 x 18 x 3,5 cm, Schwarz
STIGA Pro Carbon + Profi Tischtennisschläger für Offensivspieler, ITTF Genehmigter Schläger mit Touch Carbon Technologie - Tempo und Präzision - Schwarz/Rot
BRIBAR Allround Profi Tischtennisschläger
Butterfly® Timo Boll Vision 3000 Tischtennisschläger | Tischtennis Racket Bat TT Profi Wettkampfschläger für technisch fortgeschrittene Spieler | ITTF zertifizierter Wakaba Belag | Griffform konkav
Tibhar Powercarbon XT Tischtennisschläger Allround und Offensive mit ITTF Wettbewerb Zulassung Rot
Donic-Schildkröt Unisex – Erwachsene Tischtennis Premium-Geschenkset Ovtcharov 900 Set, Mehrfarbig, Einheitsgröße
Preis
93,90 EUR
134,90 EUR
71,76 EUR
79,90 EUR
Preis nicht verfügbar
49,90 EUR
Testergebnis
Profis-testen.de
Bewertung
1.0
SEHR GUT
Juli 2024
Profis-testen.de
Bewertung
1.1
SEHR GUT
Juli 2024
Profis-testen.de
Bewertung
1.5
SEHR GUT
Juli 2024
Profis-testen.de
Bewertung
1.9
SEHR GUT
Juli 2024
Profis-testen.de
Bewertung
2.0
GUT
Juli 2024
Profis-testen.de
Bewertung
2.3
GUT
Juli 2024
ITTF-Zulassung
Spielertyp
offensives Angriffsspiel
offensives Angriffsspiel
Allround
Allround
Allround
Offensives Angriffsspiel
Spielstärke
Hobbyspieler, Vereinsspieler & Profis
Hobbyspieler, Vereinsspieler & Profis
Anfänger, Hobbyspieler & Vereinsspieler
Anfänger, Hobbyspieler & Vereinsspieler
Anfänger, Hobbyspieler & Vereinsspieler
Anfänger, Hobbyspieler & Vereinsspieler
Schlägerhaltung
Shakehand
Shakehand
Shakehand
Shakehand
Shakehand
Shakehand
Belagstärke
Keiner Herstellerangabe
2.0 Millimeter
Keiner Herstellerangabe
2.2 Millimeter
2.0 Millimeter
2,1 Millimeter
Gewicht
510 Gramm
470 Gramm
175 Gramm
Keine Herstellerangabe
Keine Herstellerangabe
Keine Herstellerangabe
Griffform & Material
Konkav & Carbon
Konkav & Carbon
Konkav & Holz
Konkav & Carbon
Konkav & Carbon
Konkav & Holz
Geschwindigkeit (0 - 120)
120
105
90
100
99
110
Spin (0 - 120)
119
100
100
95
90
100
Ballkontrolle (0 - 120)
108
33
120
90
80
70
Belagfarben
Schwarz & Rot
Schwarz & Rot
Schwarz & Rot
Schwarz & Rot
Schwarz & Rot
Schwarz & Rot
Inklusive Schlägerhülle
Produktdetails
  • Nicht für Anfänger geeignet!
  • Sehr schneller Belag mit 120 Speed! (Messung geht von 0 bis 120)
  • Gute & geprüfte Qualität von Joola.
  • Benötigt viel Training mit dem Schläger!
  • Profischläger auf Wettkämpfe auf Profi-Niveau.
  • Sehr gute & geprüfte Qualität vin Stiga.
  • Optimaler Tischtennisschläger für Anfänger.
  • Sehr gute Ballkontrolle.
  • Leichter Schläger.
  • Liegt perfekt in der Hand.
  • Gute Ballkontrolle.
  • Sehr hochwertiger BUTTERFLY Tischtennisschläger.
  • sechsschichtiges Holz.
  • Optimal für Anfänger.
  • Für kontrolliertes Offensiv- & Defensivspiel.
  • Zuzüglich Tischtennisbälle.
  • Günstig, hochwertig & gut für Anfänger.
  • PLS-Hohlgriff mit perfekten Handling.
Prime Status
Amazon Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
-
-
Vergleichsieger
Fabrikat
JOOLA Profi Tischtennisschläger Carbon
Produktfoto
JOOLA Profi Tischtennisschläger Infinity Carbon, ITTF genehmigter, Wettkampf Tischtennis-Schläger, 29,5 x 18 x 3,5 cm, Schwarz
Preis
93,90 EUR
Testergebnis
Profis-testen.de
Bewertung
1.0
SEHR GUT
Juli 2024
ITTF-Zulassung
Spielertyp
offensives Angriffsspiel
Spielstärke
Hobbyspieler, Vereinsspieler & Profis
Schlägerhaltung
Shakehand
Belagstärke
Keiner Herstellerangabe
Gewicht
510 Gramm
Griffform & Material
Konkav & Carbon
Geschwindigkeit (0 - 120)
120
Spin (0 - 120)
119
Ballkontrolle (0 - 120)
108
Belagfarben
Schwarz & Rot
Inklusive Schlägerhülle
Produktdetails
  • Nicht für Anfänger geeignet!
  • Sehr schneller Belag mit 120 Speed! (Messung geht von 0 bis 120)
  • Gute & geprüfte Qualität von Joola.
Prime Status
Amazon Prime
Zum Angebot
Preis-Leistungs-Sieger
Fabrikat
STIGA Unisex - Tischtennischläger
Produktfoto
STIGA Pro Carbon + Profi Tischtennisschläger für Offensivspieler, ITTF Genehmigter Schläger mit Touch Carbon Technologie - Tempo und Präzision - Schwarz/Rot
Preis
134,90 EUR
Testergebnis
Profis-testen.de
Bewertung
1.1
SEHR GUT
Juli 2024
ITTF-Zulassung
Spielertyp
offensives Angriffsspiel
Spielstärke
Hobbyspieler, Vereinsspieler & Profis
Schlägerhaltung
Shakehand
Belagstärke
2.0 Millimeter
Gewicht
470 Gramm
Griffform & Material
Konkav & Carbon
Geschwindigkeit (0 - 120)
105
Spin (0 - 120)
100
Ballkontrolle (0 - 120)
33
Belagfarben
Schwarz & Rot
Inklusive Schlägerhülle
Produktdetails
  • Benötigt viel Training mit dem Schläger!
  • Profischläger auf Wettkämpfe auf Profi-Niveau.
  • Sehr gute & geprüfte Qualität vin Stiga.
Prime Status
Amazon Prime
Zum Angebot
Empfehlungssieger
Fabrikat
BRIBAR Allround Profi - Tischtennisschläger
Produktfoto
BRIBAR Allround Profi Tischtennisschläger
Preis
71,76 EUR
Testergebnis
Profis-testen.de
Bewertung
1.5
SEHR GUT
Juli 2024
ITTF-Zulassung
Spielertyp
Allround
Spielstärke
Anfänger, Hobbyspieler & Vereinsspieler
Schlägerhaltung
Shakehand
Belagstärke
Keiner Herstellerangabe
Gewicht
175 Gramm
Griffform & Material
Konkav & Holz
Geschwindigkeit (0 - 120)
90
Spin (0 - 120)
100
Ballkontrolle (0 - 120)
120
Belagfarben
Schwarz & Rot
Inklusive Schlägerhülle
Produktdetails
  • Optimaler Tischtennisschläger für Anfänger.
  • Sehr gute Ballkontrolle.
  • Leichter Schläger.
Prime Status
Amazon Prime
Zum Angebot
Fabrikat
Butterfly Timo Boll Vision 3000 Tischtennisschläger
Produktfoto
Butterfly® Timo Boll Vision 3000 Tischtennisschläger | Tischtennis Racket Bat TT Profi Wettkampfschläger für technisch fortgeschrittene Spieler | ITTF zertifizierter Wakaba Belag | Griffform konkav
Preis
79,90 EUR
Testergebnis
Profis-testen.de
Bewertung
1.9
SEHR GUT
Juli 2024
ITTF-Zulassung
Spielertyp
Allround
Spielstärke
Anfänger, Hobbyspieler & Vereinsspieler
Schlägerhaltung
Shakehand
Belagstärke
2.2 Millimeter
Gewicht
Keine Herstellerangabe
Griffform & Material
Konkav & Carbon
Geschwindigkeit (0 - 120)
100
Spin (0 - 120)
95
Ballkontrolle (0 - 120)
90
Belagfarben
Schwarz & Rot
Inklusive Schlägerhülle
Produktdetails
  • Liegt perfekt in der Hand.
  • Gute Ballkontrolle.
  • Sehr hochwertiger BUTTERFLY Tischtennisschläger.
Prime Status
Amazon Prime
Zum Angebot
Tipp des Monats
Fabrikat
Tibhar Tischtennisschläger Powercarbon XT
Produktfoto
Tibhar Powercarbon XT Tischtennisschläger Allround und Offensive mit ITTF Wettbewerb Zulassung Rot
Preis
Preis nicht verfügbar
Testergebnis
Profis-testen.de
Bewertung
2.0
GUT
Juli 2024
ITTF-Zulassung
Spielertyp
Allround
Spielstärke
Anfänger, Hobbyspieler & Vereinsspieler
Schlägerhaltung
Shakehand
Belagstärke
2.0 Millimeter
Gewicht
Keine Herstellerangabe
Griffform & Material
Konkav & Carbon
Geschwindigkeit (0 - 120)
99
Spin (0 - 120)
90
Ballkontrolle (0 - 120)
80
Belagfarben
Schwarz & Rot
Inklusive Schlägerhülle
Produktdetails
  • sechsschichtiges Holz.
  • Optimal für Anfänger.
  • Für kontrolliertes Offensiv- & Defensivspiel.
Prime Status
-
Zum Angebot
Fabrikat
Donic-Schildkröt Unisex - Tischtennisschläger
Produktfoto
Donic-Schildkröt Unisex – Erwachsene Tischtennis Premium-Geschenkset Ovtcharov 900 Set, Mehrfarbig, Einheitsgröße
Preis
49,90 EUR
Testergebnis
Profis-testen.de
Bewertung
2.3
GUT
Juli 2024
ITTF-Zulassung
Spielertyp
Offensives Angriffsspiel
Spielstärke
Anfänger, Hobbyspieler & Vereinsspieler
Schlägerhaltung
Shakehand
Belagstärke
2,1 Millimeter
Gewicht
Keine Herstellerangabe
Griffform & Material
Konkav & Holz
Geschwindigkeit (0 - 120)
110
Spin (0 - 120)
100
Ballkontrolle (0 - 120)
70
Belagfarben
Schwarz & Rot
Inklusive Schlägerhülle
Produktdetails
  • Zuzüglich Tischtennisbälle.
  • Günstig, hochwertig & gut für Anfänger.
  • PLS-Hohlgriff mit perfekten Handling.
Prime Status
-
Zum Angebot

Letzte Aktualisierung am 22.07.2024 um 04:26 Uhr, Aktualisierung Intervall alle 12 Stunden, Preise ohne Gewähr, Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben. *Affiliate Links erhöhen nicht den Produktpreis!

Ratgeber für Tischtennisschläger

Das Wichtigste im Überblick!

Tischtennisschläger gibt es als Fertigschläger oder als Profi-Schläger, wobei sich Letztere aus Belag, Griff und dem Blatt individuell zusammenstellen lassen. Dabei beeinflusst der Profischläger mit seiner Qualität direkt ein Spiel und entscheidet so neben den Spielfähigkeiten des Spielers über Sieg oder Niederlage. Wer im Verein und bei Wettkämpfen spielen möchte, benötigt einen Schläger, der exakt den Regeln des Internationalen Dachverbandes für Tischtennis ITTF entspricht.

Gut zu wissen:

Wussten Sie das schon über Tischtennisschläger?

Tischtennisschläger gibt es inzwischen in allen Preisklassen. Sie sind heute viel mehr als nur ein Brett mit einem Belag: Ausgeklügelte Kombinationen von Furnieren, mehreren Belägen sowie dem passenden Klebstoff machen anspruchsvolles Spiel zum wahren Vergnügen. Zwar sind sie nicht genormt, sollten aber bestimmten Regeln folgen. So schreibt die internationale Tischtennisvereinigung ITTF bei Wettkämpfen vor, dass mindestens 85 % des Blattes aus Holz sein müssen.

Ein wenig mehr Geld ausgeben lohnt sich: Mit einem guten Schläger lassen sich Schwächen ausgleichen und Stärken betonen. So lässt sich mit unterschiedlichen Belägen das Tempo und die Rotation des Balles beim Schlag beeinflussen. Daraus resultieren unterschiedliche Ansprüche, je nachdem, wer den Tischtennisschläger nutzt.

  • Ist es ein Kind oder ein Erwachsener?
  • Wie hoch ist sein Können?
  • Wird er sich im Lauf der Jahre noch weiterentwickeln?
  • Welche Stärken und Schwächen hat er, spielt er offensiv oder defensiv?

All diese Fragen sollten beantwortet sein, bevor man einen Tischtennisschläger für sich auswählt.

Vorteile und Nachteile bei fertigen Tischtennisschläger:

Was ist ein guter Tischtennisschläger?

Gute Tischtennisschläger sollten möglichst individuell sein. Dies geht schon bei der Anfertigung los und hört beim Preis auf. Wer sich einen Schläger individuell anfertigen lässt, muss etwas tiefer in die Tasche greifen. Für jemanden, der sich nur selten einmal an der Tischtennisplatte betätigt, mag sich das kaum lohnen.

Spätestens beim Vereinsspiel ist aber wichtig, dass man einen Schläger nutzt, der zum eigenen Spiel passt. Mit zunehmender Erfahrung werden sich auch Vorlieben einstellen. So gibt es viele Spieler, die gern mit Schleifpapier den Griff ihres Schlägers ein wenig nachbearbeiten.

Doch nicht jeder Spieler ist so anspruchsvoll. Somit ist kaum eine generelle Aussage dazu möglich, was einen guten Schläger ausmacht: Was für den einen Spieler sehr gut ist, mag für den anderen eher hinderlich sein.

Vorteile Nachteile
Beläge aus Kautschuk: strapazierfähig und robust. In Profi-Qualität etwas teurer.
Nachhaltigkeit: Holz als nachwachsender Rohstoff für Griff und Blatt. Große Auswahl führt zu Unsicherheiten beim Kauf!
Individuell: zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten. Rasche Abnutzung bei günstigeren Materialien und häufigem Spiel.
Für jeden ist etwas dabei: für Einsteiger und Profis, Kinder und Erwachsene, verschiedene Spielertypen.

Tipp von den Profis: Wirklich gute Tischtennisschläger sind immer solche, bei denen sich die Beläge austauschen lassen!

Arten von Tischtennisschlägern

Unterschiede gibt es vor allem bei der Nutzung, aber auch bei der Form selbst. Soll der Schläger Outdoor genutzt werden, oder nur Indoor? Einen wetterfesten Schläger kann man durchaus auch einmal draußen vergessen. Passiert das mit einer empfindlichen Spezialanfertigung, ist der Ärger hinterher groß. Zwar wird hier vonseiten der Konstruktion so gut es geht gegengesteuert. Dennoch sollte man die Lebensdauer eines Tischtennisschläger Vergleich Schlägers nicht unnötig verkürzen. Auch nach der Griffart lassen sich die Tischtennisschläger unterscheiden: Wie der Griff aufgebaut ist, wirkt sich auf die Handhabung aus. Bei erfahrenen Spielern unterscheidet man zudem nach der Art des Spiels: Wer offensiv spielt, benötigt beispielsweise einen schmaleren Schläger. Einsteiger sind mit sogenannten Allroundern besser beraten: Dieser Typ Schläger vermittelt zwischen Offensiv- und Defensivspiel.

Diese Tischtennisschläger gibt es – Überblick

  • Outdoor Schläger sind wetterfest und halten auch Feuchtigkeit aus.
  • Profi Schläger sind so individuell, dass kaum ein anderer Spieler damit gut spielt.
  • Schläger für Kinder sollten in die Kinderhand passen.
  • Defensiv-Schläger sind größer und ermöglichen etwas langsameres Spiel.
  • Offensiv-Schläger sind kleiner und lassen sich sehr schnell handhaben.
  • Allround-Schläger vereinen beides und eignen sich für Einsteiger.

Wie ist ein Tischtennisschläger aufgebaut?

Tischtennisschläger bestehen aus Blatt, Griff und Belag. Zusammengehalten wird all dies mit Klebstoff. Um Wettkämpfe fair zu gestalten, gibt es vonseiten des ITTF ein paar Regelungen: So darf der Belag nicht über die Kanten hinausragen. Bei hochwertigeren Schlägern lässt er sich stets tauschen. Heute verfügen die meisten Beläge über Noppen, deren Länge und Ausrichtung das Spiel prägt. Einfache Beläge sind inzwischen unüblich, häufig handelt es sich um sogenannte Sandwichbeläge. Ebenso sind beim Blatt oft verschiedene Hölzer übereinander montiert. Fachleute sprechen dabei von Furnieren. Weiche Furniere bedeuten weniger schnelle Schläge. Auch der Griff hat einen großen Einfluss auf die Spielbarkeit des Schlägers: Beispielsweise ermöglichen gerade Ausführungen eine schnelle, wendige Handhabung, was für Defensivspieler sehr wichtig sein kann. Insgesamt gibt es vier Formen: konkav, gerade, anatomisch geformt und konisch. Regeln gibt es hierzu nicht. Entscheidend für die Auswahl sind daher ausschließlich Vorlieben und Technik des Spielers. Am besten probieren Einsteiger unterschiedliche Griffformen aus, um den passenden für sich zu finden.

Wie erkennt man beim Schläger gute Qualität?

Gute Qualität lässt sich direkt am Tischtennisschläger prüfen. Hochwertige Modelle unterscheiden sich deutlich von einfachen: Sie halten länger, sind komplexer im Aufbau und besser verarbeitet. Neben der Individualität, welche sich in wechselbaren Belägen äußert, gibt es noch weitere Kriterien für gute Tischtennisschläger. Auch ein Laie kann das erkennen! Beim Kauf vor Ort oder zum Testen der Qualität nach einer Onlinebestellung sollten darum die folgenden Punkte näher betrachtet werden.

Blatt

Die meisten Spieler suchen ihr Blatt danach aus, welche Eigenschaften es hat. Für Angriffsspieler eignet sich hartes Holz. Dazu zählen Mahagoni, Buche, Wenge oder Nussbaum. Defensivspieler hingegen brauchen weicheres Holz. Das sind unter anderem Birke, Weide oder Pappel. Üblich sind zudem mehrere Schichten, die hart und weich in einer bestimmten Reihenfolge kombinieren. Doch egal, welches Holz, es arbeitet! Daher kann sich das Blatt verziehen. Es ist dann nicht mehr ganz eben, ein gutes Spiel ist damit nahezu unmöglich. Test zum Prüfen: Den Schläger auf eine Platte legen, etwa einen Tisch oder eine Kommode. Der Griff ragt über den Rand hinaus. Dann mit einem Finger auf unterschiedliche Stellen am Blatt drücken. Bewegt sich nichts? Sehr gut, dann ist das Blatt komplett eben.

Belag

Beim Belag gibt es viele Kombinationsmöglichkeiten, etwa beim Material, bei dem es sich stets um Kautschuk handelt – entweder Natur, synthetisch oder ein Mix daraus. Weitere Unterschiede gibt es bei der Belagstärke und dem sogenannten Grip: Ist die Oberfläche griffiger, lässt sich mehr Spin erzielen, der Ball dreht sich also besser. Er wird aber auch langsamer. Dicker Belag kann Abhilfe schaffen, führt aber zu weniger Kontrolle über den Ball. Mehr Kontrolle erhält man durch einen dünneren Belag. Dieser schränkt aber wieder die Geschwindigkeit ein. Was passt, muss jeder für sich selbst herausfinden. Immer jedoch sollte der Belag schön elastisch sein. Wie lässt sich das prüfen: Dazu sanft mit dem Finger auf den Belag drücken. Bei hoher Qualität hinterlässt dies keinen Abdruck!

Verarbeitung

Auch scharfe Kanten sollte es nicht geben! Sie lassen sich ganz leicht prüfen, indem man mit dem Finger die Kanten am ganzen Schläger nachverfolgt. Auch das Kantenband sollte gut halten. Der entsprechende Test besteht darin, es bewusst abzulösen, beginnend beim Griff. Anschließend versucht man, es wieder aufzukleben. Gute Bänder können das, weniger hochwertige Schläger brauchen anschließend ein neues Kantenband. Natürlich sollte das Kantenband zudem der Breite der Kante entsprechen. Dies lässt sich mit einem Blick erfassen. Bei hochwertigen Schlägern sollte es bei all diesen Punkten keine Probleme geben. Generell sollte nichts nachgeben, leicht abzulösen sein oder wackeln, andernfalls ist der Schläger unspielbar.

Griff

Wichtig ist nicht nur die Ballstärke, sondern auch, wie der Schläger sich in der Hand drehen lässt. Hier spielt der Griff eine große Rolle. Anatomische Formen liegen gut in der Hand, beeinträchtigen aber die Wendigkeit. Der gerade Griff weist hingegen keine Einbuchtungen auf. Er lässt sich daher leichter drehen. Er kann im Querschnitt rechteckig oder rundlich sein. Überhaupt hat jede Griffform ihre Vorteile: Konkav zum Blatt hin schmal zu und lässt den Griff daher weiter vorn. Wer so etwas mag, dem bietet ein konkaver Griff guten Halt. Konisch ist selten geworden: Dieser Griff kombiniert die Vorteile von konkav und gerade. Was auch immer man bevorzugt: Mit wenigen Trockenübungen lässt sich die Handhabung prüfen, am besten mit ein paar Drehungen.

Kleber

Klebstoff sorgt dafür, dass wirklich alles aus Belag und Schläger herausgeholt wird: zum Beispiel durch das Frischkleben. Bei dieser früher üblichen Methode wird der Kleber samt Belag erst kurz vor dem Spiel aufgebracht. Hinzu kommen zahlreiche Spezialkleber, die dem Belag mehr Grip verleihen. Das macht ihn elastischer und der Ball kann mehr Spin bekommen. Seit das Procedere durch den ITTF verboten wurde, behelfen sich einige Hersteller mit dem sogenannten Frischklebeeffekt. Mittlerweile limitiert der ITTF jedoch auch die Lösungsmittel, die ursächlich einen solchen Effekt hervorrufen. Prüfen lässt sich die Qualität des Klebers nur schwer: Natürlich sollte die Verleimung immer sauber und rückstandsfrei erfolgen.

Gewicht

Derselbe Schläger ein und derselben Marke kann sich bei zwei unterschiedlichen Exemplaren deutlich unterscheiden. Bis zu 10 g können diese Unterschiede ausmachen! Gründe sind Toleranzen der Hersteller bei der Holzdichte und der Blattdicke. Das macht sich im Spiel bemerkbar. Für die Ermittlung des Idealgewichts gilt daher einmal mehr: ausprobieren! Doch Schläger unterscheiden sich nicht nur beim Gewicht, sondern auch darin, wie es verteilt ist. Beispielsweise braucht es für ein wendiges Spiel einen möglichst leichten Schläger. Liegt sein Schwerpunkt zudem weit vorn, lassen sich damit kraftvolle Schläge ausführen. Diese sogenannte Kopflastigkeit gefällt besonders Offensivspielern, weil sich damit hart schlagen lässt. Noch schneller wird der Schlag, wenn man auf eine Versteifung des Blattes mit Carbon achtet.

FAQ für Tischtennischläger – Frequently Asked Questions!

Was sind gute Tischtennisschläger für Kinder?

Kinder haben kleinere Hände. Sie benötigen daher angepasste Tischtennisschläger. Hier gibt es kleinere Modelle mit schmalerem Blatt und kleinem Griff. Tischtennisschläger für Kinder sind bei ambitionierten Vereinsspielern und für ein Alter bis zu 12 Jahren üblich.

Wie viel kostet ein guter Tischtennisschläger?

Gute Tischtennisschläger sind ausschließlich Profi-Tischtennisschläger. Einfache Modelle dieser Art gibt es bereits für weniger ungefähr 50 Euro. Je nach Material, Verarbeitung und Qualität kosten Spitzenmodelle weit über 200 Euro.

Warum gibt es beim Tischtennisschläger Rot und Schwarz?

Ein wichtiger Teil des Spiels ist die Beobachtung des Gegners. Sie ist aber nur möglich, wenn Vor- und Rückhand des Schlägers zweifelsfrei zu unterscheiden sind. Am besten gelingt dies, wenn ein Schläger unterschiedliche Farben dafür verwendet. Seit 1983 muss es sich dabei zwingend um Schwarz und Rot handeln. Welche Farbe wofür verwendet wird, ist nicht genormt.

Was ist der beste Tischtennisschläger?

Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten, hängt sie doch vom Einsatzzweck und vom individuellen Können ab. Es gibt aber eine Reihe renommierter Hersteller, die für hohe Qualität stehen. Am bekanntesten, weil von Profis genutzt, sind wohl die Marken Joola, Butterfly und Artengo.

Welcher Tischtennisschläger ist für Anfänger geeignet?

Ein guter Allrounder erfüllt alle Anforderungen eines Tischtennisschlägers für Einsteiger. Er vereint Vorteile eines Schlägers für Offensivspiel mit denen des Defensivspiels. Häufig ist er aufgrund seiner Bauweise etwas langsamer, was dem Anfänger genug Zeit zum Spielen lässt.

Fazit

Tischtennisschläger: Vom Allrounder bis zum Profi-Schläger für jeden das Passende!

Die Welt der Tischtennisschläger ist unglaublich vielfältig. Deshalb ist es oft nicht ganz einfach, das Passende zu finden. Prinzipiell unterscheidet man zwischen Fertigschlägern und solchen, bei denen sich die Beläge tauschen lassen. Letztere nutzen vor allem Vereinsspieler und Profis. Dabei lassen sich mit jedem Einzelteil wichtige Eigenschaften des Schlägers beeinflussen.

Zu den wichtigen Punkten gehören Gewicht, Schwerpunkt und Handhabung. Dafür sind Oberfläche, Bauweise und Material des Belags besonders wichtig. Aber auch das Blatt und die Form des Griffes beeinflussen das Spiel wesentlich. Zum Beispiel lässt sich mit der Kombination verschiedener weicher und harter Holzarten der Furniere das Schlagverhalten steuern.

Je mehr Erfahrung im aktiven Spiel vorliegt, desto individueller gestalten Spieler auch ihre Tischtennisschläger. Spätestens dann, wenn jemand sich für Offensiv- oder Defensivspiel entscheidet, benötigt er für ein optimales Spiel den entsprechenden Schläger. Wer allerdings nur ab und zu spielt und weniger ambitioniert ist, findet auch im Bereich Fertigschläger gute Modelle.

Relevante & informative Links zu Tischtennischläger

Im Internet gibt es viele Foren, Blogs und Webseiten für Tischtennisschläger, wir stellen Ihnen hier ein paar Webseiten vor: