Die besten Hörgerätebatterien 13 im Vergleich & Test Februar 2023

Profis testen für Sie Hörgerätebatterien 13 Kaufberatung Hörgerätebatterien 13 Online Hörgerätebatterien 13 online kaufen günstige Hörgerätebatterien 13 6 Testsieger

Fabrikat
Vergleichsieger
Duracell Hörgerätebatterien 13
Preis-Leistungs-Sieger
Varta Powerone Hörgerätebatterien 13
Bestseller
VARTA Power One Hörgerätebatterien 13
Celitech Hörgerätebatterien 13
RAYOVAC Extra Advanced Hörgerätebatterien 13
hbatPOWER Hörgerätebatterien 13
Produktfoto
60x Duracell Activair Typ 13 Orange Hörgerätebatterien
PowerOne P 13 - Hörgerätebatterie PR48 - 310 mAh 1,45V, 60 Stück
power one – Hörgerätebatterien Big Comfort Pack, Größe 13, Wireless Approved, hohe Lebensdauer, Zink-Luft-Technologie, quecksilberfrei, 1.45 Volt, 80 Batterien (8 Stück, 10er-Pack)
60 x Hörgerätebatterien Größe 13 / ORANGE (passt Nicht bei Größe 312)
Rayovac 13-60 Stück Extra Advanced Zink Luft Hörgerätebatterie mit 2 Stück LUXTOR® Reinigungstücher (60x Typ 13 orange)
60 St. Hochleistungs-Hörgerätebatterien Typ 13 / ORANGE - Made in Germany
Preis
17,68 EUR
14,74 EUR
16,85 EUR
22,50 EUR
19,15 EUR
22,50 EUR
Testergebnis
Profis-testen.de
Bewertung
1.2
SEHR GUT
Februar 2023
Profis-testen.de
Bewertung
1.5
SEHR GUT
Februar 2023
Profis-testen.de
Bewertung
1.8
SEHR GUT
Februar 2023
Profis-testen.de
Bewertung
1.9
SEHR GUT
Februar 2023
Profis-testen.de
Bewertung
2.0
GUT
Februar 2023
Profis-testen.de
Bewertung
2.3
GUT
Februar 2023
Stückzahl pro Packung
60 Stück
60 Stück
80 Stück
60 Stück
60 Stück
60 Stück
Farbcode
Orange
Orange
Orange
Orange
Orange
Orange
Größe
13
13
13
13
13
13
Batteriewechsel
7 bis 14 Tage
7 bis 14 Tage
7 bis 14 Tage
7 bis 14 Tage
10 bis 20 Tage
7 bis 14 Tage
Quecksilberfreie Batterie
Lagerung
Bis zu 4 Jahren haltbar
Bis zu 3 Jahren haltbar
Bis zu 3 Jahren haltbar
Bis zu 3 Jahren haltbar
Bis zu 3 Jahren haltbar
Bis zu 3 Jahren haltbar
Produktdetails
  • Ohne Quecksilber.
  • Hörgerätebatterie hält lange.
  • Per „EasyTab“ Lasche schnell zu Hand.
  • Ohne Quecksilber.
  • Hohe Qualität!
  • Einwegbatterien für Hörgeräte.
  • Ohne Quecksilber.
  • 20 Hörgerätebatterien extra.
  • Einwegbatterien für Hörgeräte.
  • Vergrößerter Spannungsreserve.
  • Premium Hörgerätebatterien aus Deutschland
  • Einzelstückprüfung der Batterien nach Produktion.
  • Active Core Technology.
  • Zelldesign für mehr Power
  • Extreme Langlebigkeit der Hörgerätebatterien.
  • Hörgerätebatterien mit langer Laufzeit.
  • Zelldesign für mehr Power
  • Kapazität bis zu 180 mAh.
Prime Status
-
-
-
-
-
Vergleichsieger
Fabrikat
Duracell Hörgerätebatterien 13
Produktfoto
60x Duracell Activair Typ 13 Orange Hörgerätebatterien
Preis
17,68 EUR
Testergebnis
Profis-testen.de
Bewertung
1.2
SEHR GUT
Februar 2023
Stückzahl pro Packung
60 Stück
Farbcode
Orange
Größe
13
Batteriewechsel
7 bis 14 Tage
Quecksilberfreie Batterie
Lagerung
Bis zu 4 Jahren haltbar
Produktdetails
  • Ohne Quecksilber.
  • Hörgerätebatterie hält lange.
  • Per „EasyTab“ Lasche schnell zu Hand.
Prime Status
-
Zum Angebot
Preis-Leistungs-Sieger
Fabrikat
Varta Powerone Hörgerätebatterien 13
Produktfoto
PowerOne P 13 - Hörgerätebatterie PR48 - 310 mAh 1,45V, 60 Stück
Preis
14,74 EUR
Testergebnis
Profis-testen.de
Bewertung
1.5
SEHR GUT
Februar 2023
Stückzahl pro Packung
60 Stück
Farbcode
Orange
Größe
13
Batteriewechsel
7 bis 14 Tage
Quecksilberfreie Batterie
Lagerung
Bis zu 3 Jahren haltbar
Produktdetails
  • Ohne Quecksilber.
  • Hohe Qualität!
  • Einwegbatterien für Hörgeräte.
Prime Status
Zum Angebot
Bestseller
Fabrikat
VARTA Power One Hörgerätebatterien 13
Produktfoto
power one – Hörgerätebatterien Big Comfort Pack, Größe 13, Wireless Approved, hohe Lebensdauer, Zink-Luft-Technologie, quecksilberfrei, 1.45 Volt, 80 Batterien (8 Stück, 10er-Pack)
Preis
16,85 EUR
Testergebnis
Profis-testen.de
Bewertung
1.8
SEHR GUT
Februar 2023
Stückzahl pro Packung
80 Stück
Farbcode
Orange
Größe
13
Batteriewechsel
7 bis 14 Tage
Quecksilberfreie Batterie
Lagerung
Bis zu 3 Jahren haltbar
Produktdetails
  • Ohne Quecksilber.
  • 20 Hörgerätebatterien extra.
  • Einwegbatterien für Hörgeräte.
Prime Status
-
Zum Angebot
Fabrikat
Celitech Hörgerätebatterien 13
Produktfoto
60 x Hörgerätebatterien Größe 13 / ORANGE (passt Nicht bei Größe 312)
Preis
22,50 EUR
Testergebnis
Profis-testen.de
Bewertung
1.9
SEHR GUT
Februar 2023
Stückzahl pro Packung
60 Stück
Farbcode
Orange
Größe
13
Batteriewechsel
7 bis 14 Tage
Quecksilberfreie Batterie
Lagerung
Bis zu 3 Jahren haltbar
Produktdetails
  • Vergrößerter Spannungsreserve.
  • Premium Hörgerätebatterien aus Deutschland
  • Einzelstückprüfung der Batterien nach Produktion.
Prime Status
-
Zum Angebot
Fabrikat
RAYOVAC Extra Advanced Hörgerätebatterien 13
Produktfoto
Rayovac 13-60 Stück Extra Advanced Zink Luft Hörgerätebatterie mit 2 Stück LUXTOR® Reinigungstücher (60x Typ 13 orange)
Preis
19,15 EUR
Testergebnis
Profis-testen.de
Bewertung
2.0
GUT
Februar 2023
Stückzahl pro Packung
60 Stück
Farbcode
Orange
Größe
13
Batteriewechsel
10 bis 20 Tage
Quecksilberfreie Batterie
Lagerung
Bis zu 3 Jahren haltbar
Produktdetails
  • Active Core Technology.
  • Zelldesign für mehr Power
  • Extreme Langlebigkeit der Hörgerätebatterien.
Prime Status
-
Zum Angebot
Fabrikat
hbatPOWER Hörgerätebatterien 13
Produktfoto
60 St. Hochleistungs-Hörgerätebatterien Typ 13 / ORANGE - Made in Germany
Preis
22,50 EUR
Testergebnis
Profis-testen.de
Bewertung
2.3
GUT
Februar 2023
Stückzahl pro Packung
60 Stück
Farbcode
Orange
Größe
13
Batteriewechsel
7 bis 14 Tage
Quecksilberfreie Batterie
Lagerung
Bis zu 3 Jahren haltbar
Produktdetails
  • Hörgerätebatterien mit langer Laufzeit.
  • Zelldesign für mehr Power
  • Kapazität bis zu 180 mAh.
Prime Status
-
Zum Angebot

Letzte Aktualisierung am 4.02.2023, Aktualisierung Intervall alle 12 Stunden, Preise ohne Gewähr, Preie können sich zwischenzeitlich geändert haben. *Affiliate Links erhöhen nicht den Produktpreis!

Ratgeber für Hörgerätebatterien 13

Gut zu wissen:

  • Hörgerätebatterien in der Größe 13 sind quecksilberfrei und nicht wiederaufladbar.
  • Der Farbcode von Hörgerätebatterien in der Größe 13 ist Orange.
  • Hörgerätebatterien 13 besitzen einen Durchmesser von 7,9 Millimetern und eine Höhe von 5,4 Millimetern, sowie eine Kapazität von 310mAh.

Wussten Sie das schon über Hörgerätebatterien mit der Größe 13?

Im Jahr 2020 benutzten etwa 3,7 Millionen der insgesamt circa 5,4 Millionen Schwerhörigen ein Hörgerät. Schwerhörigkeit betrifft also viele Menschen. Wer glaubt, dass nur Senioren von Schwerhörigkeit betroffen sind, der irrt sich. Auch im Kindesalter kann eine Schwerhörigkeit bereits vorhanden sein. Einschränkungen der Hörfähigkeit betreffen demnach Menschen sämtlicher Altersklassen. Wer Schwierigkeiten mit seinem eigenen Hörvermögen feststellt, sollte umgehend einen Ohrenarzt konsultieren. Die Funktion der Ohren ist für Lebewesen ein bedeutender Bestandteil. Geräusche können warnen und ein rasches Handeln erforderlich machen. Liebe Worte eines nahestehenden Menschens können die Seele streicheln.

Die besten Hörgerätebatterien 13 Vergleich & Test
(c) pixabay.com / pb826

Bei Hörminderung entstehen somit Benachteiligungen und zumeist auch Probleme im sozialen Miteinander und der reibungslosen Kommunikationsgestaltung. Wer nicht gut hört, kann auch nicht gut reagieren. Glücklicherweise gibt es gute Erfindungen, die das Hören ermöglichen. Dank eines Hörgerätes können Sie wieder alle schönen Momente des Lebens akkustisch wahrnehmen und bei unangenehmen oder warnenden Geräuschen angemessen reagieren. Es gibt diverse Hörgeräte auf dem Markt. Welches für Sie am geeignetesten ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab und unterliegt einer guten Beratung durch Ihren Ohrenarzt und Hörgeräteakkustiker. Fakt ist jedoch, dass nicht nur die Anschaffung eines idealen Hörgerätes bedeutend ist, sondern auch die regelmäßige Versorgung mit entsprechenden Hörgerätebatterien.

Ohne die kleinen Stromquellen funktioniert Ihre Hörhilfe nicht.

Wie ein Auto, dass Treibstoff benötigt, brauchen auch Hörgeräte Energielieferanten in Form spezieller Knopfzellen. Hörgerätebatterie ist jedoch nicht gleich Hörgerätebatterie. Zunächst ist die richtige Größe der Knopfzelle entscheidend, um die Hörhilfe zum Hörgenuss werden zu lassen. In Abhängigkeit des Hörgerätes ist eine bestimmte Größe der Hörgerätebatterie erforderlich. Bei der Ermittlung der richtigen Größe der Knopfzelle kann etwa ein Blick in die Bedienungsanleitung des Hörgerätes helfen. Es gibt vier unterschiedliche Batteriegrößen für Hörgeräte – Größe 10, Größe 13, Größe 312 und Größe 675. Wer mit den Zahlen durcheinander kommt, kann sich einfach auf eine farbliche Kennzeichnung, die die Verpackungen der Hörgerätebatterien aufweist, verlassen. Jeder Batteriengröße ist eine Farbe zugeordnet – gelb, orange, braun oder blau. Nachfolgend werden Hörgerätebatterien mit der Größe 13 näher betrachtet. Lesen Sie hier relevante Informationen zu dieser Batteriegröße und Wissenswertes über Hörgerätebatterien.

Hörgerätebatterien in der Größe 13 sind quecksilberfrei und nicht wiederaufladbar. Dieser Batterietyp kommt in leistungsstärkeren Hinter-dem-Ohr-Hörgeräten zum Einsatz. Verpackungen der Hörgerätebatterien mit der Größe 13 weisen einen orangenen Farbcode auf. Sie besitzen einen Durchmesser von 7,9 Millimetern und eine Höhe von 5,4 Millimetern, sowie eine Kapazität von 310mAh. Beim Kauf der entsprechenden Hörgerätebatterien sind zusätzliche Angaben, neben der Größe, wie etwa PR, S, ZA oder ZL irrelevant und einzigst abhängig vom jeweiligen Hersteller. Batterien für Hörgeräte aus deutscher Produktion in der Größe 13 zählen nach Auffassung vieler Verbraucher und Fachleute zu den Spitzenerzeugnissen, die in diesem Bereich aktuell auf dem Markt erhältlich sind. Die Kapazität und Lebensdauer von Hörgerätebatterien hängt im Wesentlichen auch von ihrer Größe ab.

Wissenswertes zu Hörgerätebatterien

Der Batterietyp A13 (orange)zählt mittlerweile zu den beliebtesten Batterien für Hörgeräte. Wegen der Miniaturisierung der Hörgeräte werden die 13er Stromquellen zunehmend beliebter. Derzeit werden die Knopfzellen mit einem nicht wiederaufladbaren Zink-Luft-System hergestellt. Die meisten Hersteller nehmen mittlerweile von der Verwendung von Quecksilber Abstand. Da moderne Hörgeräte immer kleiner und unauffälliger werden und die Nachfrage nach diesen Geräten steigt, erhöht sich auch die Nachfrage nach dem Batterietyp 13. Es gibt diverse Hersteller der Batteriegröße 13. Batterien aus deutscher Produktion sind hervorragend geeignet.

In der Regel übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten für die Batterien nicht. In einem Einzelfall entschied ein Gericht, dass private Krankenkassen die Kosten für die Hörgerätebatterien zu tragen hätten. Die gesetzlichen Krankenkassen, wie etwa die AOK, die DAK oder die TK, übernehmen allerdings die Kosten, beziehungsweise einen Teil der Kosten für ein Hörgerät. Seit dem Jahr 2013 sind die Zuschüsse der gesetzlichen Krankenkassen angehoben wurden. Die regelmäßig anfallenden Kosten für die Hörgerätebatterien müssen vom Patienten allerdings selbst getragen werden. Beim Kauf der Hörgerätebatterien empfiehlt sich die Anschaffung von Großpackungen. Diese sparen Ihnen Geld und auch ständiger Nachkauf der kleinen Stromquellen entfällt.

Die besten Hörgerätebatterien 13 Vergleich & Test
(c) Profis-testen.de

Ein Vorrat an Hörgerätebatterien eignet sich daher. Wichtig ist nur die bestmögliche Lagerung der Batterien, um Langlebigkeit und Qualität zu gewährleisten. Es gibt Großpackungen mit beispielsweise 60 oder 120 Batterien. Auch die umweltgerechte Entsorgung verbrauchter Batterien ist wichtig. Verbraucher sind hierzu verpflichtet und dürfen die Batterien nicht etwa im Hausmüll entsorgen. Händler von Batterien sind verpflichtet die verbrauchten Batterien zurückzunehmen, um diese fachgerecht zu entsorgen. Als Verbraucher können Sie die verbrauchten Batterien in einem Behältnis sammeln und dann beim Händler abgeben. Beachten Sie hierbei jedoch, dass das Gefäß nicht leitend ist, da eine Restladung möglicherweise ein Risiko darstellt und sich die Batterien entzünden können.

Wie lange halten Hörgerätebatterien 13?

Den kleinen Stromquellen wird viel abverlangt, denn sie sind in der Regel viele Stunden im Einsatz – Tag für Tag. Hörgeräte haben eine Spannung von etwa 1,4 Volt. Ist das Hörgerät beispielsweise 16 Stunden am Tag im Einsatz, hält die Batterie durchschnittlich 7 Tage. Sie erkennen daran bereits, dass sich Großpackungen daher wirklich lohnen, da der Austausch der Batterien regelmäßig erfolgen muss.

Für die Lebensdauer der Knopfzelle ist weiterhin auch die Höhe des Stromverbrauches des jeweiligen Gerätes und die gesamte erbrachte Leistung ausschlaggebend. Hat ein Hörgerät viele technische Feinheiten wird der Verbrauch der Hörgerätebatterien auch höher sein. Tipp: Geben Sie hochwertigen Markenbatterien den Vorzug, da diese grundsätzlich länger halten als minderwertigen Billigausführungen von Hörgerätebatterien. Verlängern Sie die Lebensdauer der Hörgerätebatterien durch einfache Tricks: Reinigen Sie Ihr Hörgerät regelmässig und fachgerecht, um die Leistung der Stromquelle zu erhöhen.

Bei regelmässiger Wartung und Reinigung des Gerätes können Sie Energie sparen, da die Lautstärke viel seltener angepasst werden muss. Geeignete Reinigungsmittel sind etwa Reinigungssprays, Tabletten, Tücher oder spezielle Reinigungsgeräte für Hörgeräte. Lassen Sie sich hierzu auch gern beraten. Ein weiterer wichtiger Aspekt zur Erhöhung der Lebensdauer von Hörgerätebatterien ist die Ausschaltung des Gerätes bei Nichtgebrauch.

Wie die meisten Batterien entladen sich auch Zink-Luft-Batterien für Hörgeräte im Laufe der Zeit. Bei intakter Schutzfolie ist allerdings mit einem Verlust der Ladung von weniger als 1 % im Jahr zu rechnen.

Vorteile und Nachteile bei Hörgerätebatterien 13:

VorteileNachteile
Die Batterien 13 zeichnen sich besonders durch eine lange Laufzeit aus.Die kleinen Hörgerätebatterien sind schnell leer.
Sie können sich etwa sieben bis zehn Tage auf die Batterieleistung verlassen.Die Maße der Batterien sind hingegen recht klein.
Die Leistungsfähigkeit und die Haltbarkeit sind bei den verschiedenen Anbietern in etwa gleich.
Die kleinen Stromquellen 13 für Ihr Hörgerät unterscheiden sich wenig voneinander.

Tipp von den Profis: Beachten Sie unbedingt das Mindesthaltbarkeitsdatum auf der Rückseite der Verpackung Ihrer Hörgerätebatterien. Sollten Sie über einen größeren Vorrat an Knopfzellen verfügen, empfiehlt es sich die alten Batterien zuerst aufzubrauchen. Somit ist eine optimale Leistung gewährleistet. Lagern Sie Vorräte an Batterien bestenfalls bei Temperaturen von 10 bis 25 Grad Celsius.

FAQ

Wie ermittle ich die Batteriegröße, wenn die Verpackung abhanden gekommen ist?

Die richtige Batteriegröße, beziehungsweise die erforderliche Größe der Batterien für Ihr Hörgerät, können Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Hörgerätes einsehen. Weiterhin können Sie den Durchmesser und die Höhe der Batterie abmessen und die Werte mit den bereits benannten Werten des Batterietypes A13 abgleichen.

Wann sollten Hörgerätebatterien gewechselt werden?

Um nicht plötzlich in wichtigen Situationen einen Hörverlust zu erleben, sollten Sie die Batterien regelmässig und rechtzeitig wechseln. Es gibt unter anderem die Möglichkeit die Ladung der Hörgerätebatterien mit einem Batterietester für Hörgeräte zu ermitteln. Allerdings verbraucht dieses Gerät auch Energie.

Wie wechsele ich die Hörgerätebatterien?

Der Wechsel der Hörgerätebatterien ist nicht schwer, so dass Sie nicht extra einen Fachmann hinzuziehen müssen. Jede Batterie hat eine Schutzfolie. Diese befindet sich auf dem Pluspol der Zink-Luft-Knopfzelle. Die Schutzfolie schützt die Batterie vor äußeren Einflüssen und Entladung. Entfernen Sie die Schutzfolie daher erst unmittelbar vor dem Einsetzen der Batterie in Ihr Gerät. Beachten Sie die richtige Ausrichtung des Plus-Symbols von Batterie und Hörgerät.

4.5 Was tun, wenn das Hörgerät nicht funktioniert?

Es könnten Störungsfaktoren vorliegen, wie etwa eine fehlende Aktivierungszeit oder Verformungen des Akkus, wodurch kein Kontakt oder ein zu schwacher Kontakt ermöglicht wird. Funktionsbeeinträchtigungen des Hörgerätes können auch aufgrund mangelhafter Reinigung des Gerätes zustande kommen. Ist etwa der Batterieanschluss verschmutzt, können Fehlfunktionen oder das Ausbleiben der Energiezufuhr auftreten. Manchmal passt das Batteriefach nicht zur vorhandenen Knopfzelle. Werden Batterien unsachgemäß gelagert, kann die Batterie bereits bei Entnahme aus der Verpackung leer sein. Können Sie selbst keine Ursache finden und somit das Problem beheben, wenden Sie sich an Ihren Hörgeräteakkustiker.

Wo kann ich Hörgerätebatterien kaufen?

Hörgerätebatterien sind im Onlinehandel oder auch in regionalen Geschäften erhältlich. Beim Onlinekauf sind Sie nicht auf Ladenöffnungszeiten angewiesen und müssen nicht das Haus verlassen. Im regionalen Geschäft erhalten Sie eine fachliche Beratung. Es liegt letztlich an Ihrer persönlichen Interessenabwägung, ob Sie Ihre Batterien lieber von Angesicht zu Angesicht oder im Internet erwerben möchten.

Gibt es auch Alternativen zu herkömmlichen Batterien?

Es gibt mittlerweile Hörgeräte mit einem integrierten Akku. Somit ist ein Batteriewechsel überflüssig. Der Akku lässt sich abends bequem in einem Lade-Case aufladen. Weiterhin gibt es wiederaufladbare Batterien, die in einer Ladestation aufgeladen werden können.

Welche Hersteller produzieren Hörgerätebatterien?

Hörgerätebatterien werden von namhaften Herstellern, wie etwa Siemens, Duracell, Panasonic, Varta, Prosenio, Renata oder Rayovac hergestellt.

Wie lagere ich Hörgerätebatterien am Besten?

Lagern Sie Hörgerätebatterien stets an einem trockenen Ort, idealerweise bei Zimmertemperatur. Zusätzlich empfiehlt sich eine Aufbewahrungsbox für Hörgerätebatterien. Lagern Sie die Batterien niemals lose in einem Portemonnaie zum Beispiel. Bei Kontakt mit anderen metallischen Gegenständen kann es zu einem Kurzschluss kommen. Schützen Sie die Schutzfolie der Batterien vor Beschädigungen, um Entladungsprozessen vorzubeugen.

Fazit

Der Batterietyp A13 mit orangenen Farbcode wird in leistungsstärkeren Hinter-dem-Ohr-Geräten eingesetzt. Hörgerätebatterien in der Größe 13 sind quecksilberfrei und nicht wiederaufladbar. Beim Kauf sollte man auf Qualitätsbatterien achten. Leider werden die erforderlichen Hörgerätebatterien für Hörgeräte nicht von gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. Die Kosten müssen Sie als Hörgeräte-Träger selbst tragen. Großpackungen lohnen sich finanziell, jedoch ist beim Kauf von Mehrpackungen auch die richtige Lagerung zu beachten – um einen langlebigen Hörgenuss zu erreichen.

Als Verbraucher sind Sie weiterhin zur umweltgerechten Entsorgung leerer Batterien verpflichtet. Händler von Batterien müssen verbrauchte Batterien vom Verbraucher zurücknehmen, um diese fachgerecht und umweltgerecht entsorgen zu lassen. Unbedingt zu beachten ist auch die optimale Pflege und Reinigung Ihres Hörgerätes. Wir wünschen Ihnen nur angenehme und schöne Hörerlebnisse mit Ihrem Hörgerät und den Hörgerätebatterien in der Größe 13.

Relevante & informative Links zu Hörgerätebatterien 13

Im Internet gibt es viele Foren, Blogs und Webseiten für Hörgerätebatterien, wir stellen Ihnen hier ein paar Webseiten vor: