Gehörschutz (Ohrstöpsel)

Ratgeberartikel zum Thema Gehörschutz (Ohrstöpsel)

Wussten Sie das schon über Gehörschutz?

Unter einem Gehörschutz wird eine besondere Schutzeinrichtung verstanden, welchen das Gehör gegen Lärm und zugleich die Gehörgänge gegen Feuchtigkeit bewahrt. Hierdurch werden durch eine hohe Lautstärke verursachte Schäden des Hörvermögens inhibiert. Doch selbst bei geringer Lärmbelästigung kann ein Gehörschutz eine wichtige Aufgabe erfüllen. So ermöglicht dieser es, die Wahrnehmung störender Geräusche zu vermindern und beispielsweise ruhig zu schlafen oder konzentriert zu arbeiten.

Bestseller Nr. 1
3M Gehörschutzstöpsel 1100 mit weichem Schaumstoff für einen hohen Gehörschutz vor hohen Geräuschpegeln im Bereich von 94-105 dB (SNR: 37 dB), 30 Paar, Orange
  • Langlebiger & bequemer Gehörschutz: Die 3M Ohrstöpsel bieten effektive & komfortable Schalldämmung bei Elektrowerkzeugarbeiten am Arbeitsplatz - für einen Lärmpegel von bis zu 105 dB
Bestseller Nr. 2
HUFFBIO Revolutionäres Ohrstöpsel zum Schlafen, 5 Paare 36dB SNR Superweiche Schaum Gehörschutzstöpsel, Wiederverwendbar, Gehörschutz ideal für Schnarchen, Schlafen,Lernen,Reisen,Konzert
  • 【Revolutionäre Lärmreduzierung】 Huffbio-Schaumstoff-Ohrstöpsel deren Geräuschreduzierung 36 dB beträgt. Dadurch werden alle Arten von Geräuschen problemlos blokiert und ein lang anhaltender und komfortabler Gehörschutz geboten. Es sind einer der besten geräuschunterdrückender Ohrstöpsel auf dem Mark. Diese Rauschunterdrückungstechnologie kann den Lärm unterdrücken, obwohl wichtige Geräusche wie Wecker oder Sirenen gehört werden.
  • 【 Wählen Sie nicht billigen Schwamm-Ohrstöpsel】Unsere HUFFBIO Schwamm-Ohrstöpsel sind aus ultra-weichem Schaumstoff aus Deutschland importiert, mit hoher Dichte mikroporösen Design, die Ohrstöpsel passen Sie Ihren Gehörgang perfekt. Der Schwamm von billigen Schwamm Ohrstöpsel ist von schlechter Qualität und kann nur fast einmal verwendet werden. Der Schwamm im Inneren hat einen stechenden Geruch und ist krebserregend für den Körper von Erwachsenen und Kindern
  • 【Vielfältige Verwendung】Der Ohrstöpsel sind vielseitig verwendtbar. Perfekt für den Tiefschlaf. Sie verhindern Laärm wie Schnarchen, Fluglärm, Konzerte, Laute Arbeiten, Rasenmäher oder Auto und Motorradlärm zu hören. Ideal auf für Menschen die in Nachtschicht arbeiten und lärmempfindliche Menschen. Selbst beim Schlafen auf der Seite entsteht kein Druck. Die Ohrstöpsel bleiben während der Nacht an Ort und Stelle und Sie müssen sich keine Sorgen machen, sie zu verlieren.
  • 【Wiederverwendbar & Preiswert】Im Gegensatz zu Einweg-Schaumstoff-ohrstöpseln sind Huffbio-Ohrstöpsel wiederverwendbar und langlebig. Jedes Paar kann bis zu 7 Tage ohne waschen, getragen werden. Kaufen Sie jetztn eine Box, die Länger als 1 Monat verwendet werden kann. Das bedeutet für Sie nur 0,2 Euro pro Nacht, hochwertigen und ruhigen Schlaf genießen.
  • 【Zuverlässige Gehörstöpsel ! 】Huffbio ist ein führender Anbieter von Premium-Gehörschutz mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in Forschung und Entwicklung, die uns lehrt, was wirklich zurverlässige Ohrstöpsel sind. Wenn sie immer noch mit Lärm zu kämpfen haben, wählen Sie die Huff-bio Gehörstöpsel um die Kombination aus Schönheit und Qualität zu bekommen. Wenn Sie Fragen zu unseren Ohrstöpseln haben, kontaktieren Sie uns bitte und wir werden Ihnen eine zufriedenstellende Lösung anbieten.
Bestseller Nr. 3
6 Paar Silikon Ohrstöpsel - Ohrstöpsel mit Geräuschunterdrückung - Schwimm Ohrstöpsel - Ohrstöpsel zum Schlafen - Lärmreduzierung, Gehörschutz, Wasserdicht
  • ABS-Kunststoff, Sicherheitsmaterial, waschbar und wiederverwendbar
  • 3-Schicht-Design, Wirksame Lärmminderung, Schützt Ihr Gehör
  • Wasserdichtes. Ideal für die Verwendung beim Schwimmen, um das Eindringen von Wasser in das Ohr zu vermeiden.
  • Weihnachtsbaumform, leuchtende Farben, Design mit Schnur, leicht zu finden und nicht so leicht zu verlieren
  • Kann zum Schlafen, Schwimmen, Eine laute Arbeitsumgebung, laute Konzerte, Reisen und mehr verwendet werden.

Letzte Aktualisierung am 14.02.2024 um 03:31 Uhr, Aktualisierung Intervall alle 12 Stunden, Preise ohne Gewähr, Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben. *Affiliate Links erhöhen nicht den Produktpreis!

Ein Gehörschutz kann außerdem beim Schwimmen notwendig sein. Dies ist dann der Fall, wenn die Gehörgänge zu Entzündungsprozessen neigen oder das Trommelfell eingerissen ist und das Eindringen von Wasser daher zu vermeiden ist.

Generell geht der Gehörschutz alle an. Hierbei ist es nicht nur der Musiker, welcher bei den Konzerten einen solchen Schutz benötigt, um die empfindlichen Ohren zu schützen. Jäger, Polizisten oder Schützen sind mit den Produkten im Bereich Freizeit, im Beruf oder Hobby und in der Industrie optimal ausgerüstet. Ein Knall, Schuss oder eine stetige Belastung des Gehörs durch starken Lärm und unverhältnismäßig laute Geräusche können im Ohr einen großen Schaden anrichten, welcher im Zweifelsfall nicht wieder rückgängig zu machen ist. Jeder Mensch, ob alt oder jung, ist stetig Lärm und Geräuschen ausgesetzt. So sollten die Menschen für die eigene Gesundheit sorgen– mit dem passenden Gehörschutz und ist die natürlich kein Problem.

Hören ist überall wichtig – ob im Hobby, in der Freizeit und im Beruf. Viele Menschen sind Jäger oder Sportschütze oder sie arbeiten in der Industrie. Viele Menschen müssen im Homeoffice verdrängen, was im Hintergrund passiert, damit diese konzentriert arbeiten und bei der Sache bleiben können. Wichtig ist ein Gehörschutz ebenfalls beim Konzert einer Lieblingsband oder bei einem Feuerwerk auf dem Straßenfest. Im Stadion beim Fußball kann dieser Schutz ebenfalls nötig sein. Oftmals ist es für Menschen genauso störend, wenn der Partner schnarcht oder es im Straßenverkehr immer lauter ist und die Menschen keine Ruhe finden. Dies sind keine außergewöhnlichen Lebensumstände oder Situationen. So sehnen sich viele Menschen nach Ruhe. Ohrenstöpsel oder ein anderer Schutz für das Gehör können weiterhelfen.

Bedeutende Aspekte zum Thema Gehörschutz

Ein professioneller Gehörschutz ist ein bedeutender Teil der Arbeitssicherheit – in Unternehmen, auf Baustellen oder in Werkstätten. Selbst bei lärmverursachenden Arbeiten im eignen Heim ist ein passender Ohrenschutz empfehlenswert. Ohrenschützer vermindern den Lärm und zugleich die gesundheitlichen Risiken, welche durch die Einwirkung von Lärm entstehen. Im Handel steht den Kunden dazu ein weites Sortiment an Ohrenschutzprodukten zur Verfügung. Im Fachhandel erfolgt dazu die passende Beratung.

Die Arbeitgeber müssen den Mitarbeitern nach dem geltenden Arbeitsschutz ab einer Belastung von 80 dB(A) passende Gehörschutzprodukte zur Verfügung stellen. Dies entspricht in ungefähr dem Lärmpegel, welchen die Fahrzeuge auf Hauptverkehrsstraßen verursachen können. Solche Gehörschutzpflicht ist im Arbeitsschutzgesetz definiert. Dies ist wie bei Helmen, Sicherheitsschuhen, Schutzbrillen und Handschuhen der Fall. So sind die Ohrenschützer auf Baustellen oder in Unternehmen bedeutende Bestandteile von professionellen Ausrüstungen zum Arbeitsschutz.

Relevante W-Fragen zum Gehörschutz

Was ist der optimale Gehörschutz?

Der am meisten bekannte Gehörschutz sind Ohrstöpsel. Viele Menschen verwenden diese, um nachts ungestört schlafen zu können oder in einem Großraumbüro optimal arbeiten zu können. Diese Hilfsmittel bestehen aus Silikon, Schaumstoff oder wachsgetränkter Wolle und werden vor der Nutzung geformt. Diese Kugeln werden durch Kneten weich und zugleich geformt und danach in den Gehörgang gesteckt. Ähnlich ist die mit Schaumstoffstöpseln. Diese werden zuerst zusammengerollt und danach in den Gehörgang geführt. Hier dehnen diese sich aus. Kunststoffstöpsel in Lamellenform sind bereits geformt. Einige Stöpsel sind mit einem Bügel versehen. Dieser wird unter dem Kinn, über dem Kopf oder im Nacken getragen und vermindert dabei das Druckgefühl im Ohr. Ohrstöpsel sind generell nicht teuer, werden jedoch durch das Ohrenschmalz schnell verschmutzt. Da der Nutze die Gehörschutzstöpsel nicht reinigen kann, ist eine lange Verwendung nicht möglich.

Wer zahlt den Hörschutz?

Die Arbeitgeber müssen den Mitarbeitern einen Gehörschutz kostenlos zur Verfügung stellen. Die Berufsgenossenschaften, Unfallversicherungsträger oder die Unfallkassen können die Kosten dafür übernehmen. Voraussetzung für eine solche Finanzierung ist, wenn eine akute Gefahr einer Berufskrankheit besteht oder sich eine Verschlimmerung des Gesundheitszustands eines Mitarbeiters herausbildet.

FAQ – Frequently Asked Questions, oft gestellte Fragen zum Produkt

Ab welchem Schallpegel ist der Gehörschutz zu tragen?

Ab einem Lärmexpositionspegel von 85 dB (A) sowie einem sogenannten Spitzenschalldruckpegel in Höhe von 137 dB (C) muss der Gehörschutz getragen werden. Wenn es im Unternehmen Mitarbeiter mit einem Schaden im inneren Ohr gibt, muss der Gehörschutz ab einem Tageexpositionspegel von 80 dB (A) konsequent getragen werden. Wenn die obersten Auslösewerte erreicht werden, dann muss der Arbeitgeber den Gehörschutz zur Verfügung stellen. Zudem müssen Unternehmen kontrollieren, ob der Gehörschutz von der Belegschaft getragen WIRD.

Ab wann ist ein Gehörschutz nötig?

Ein Gehörschutz muss der in der Umgebung auftretenden Lärmbelastung angepasst sein. Ein passender Gehörschutz ist nötig, damit die Mitarbeiter in lärmenden Umgebungen bei der Arbeit nicht unnötig belastet werden. Schon ab einer Einwirkung von Lärm von 60 Dezibel reagiert der Organismus des Menschen physisch und psychisch. Bereits niedrige Lärmeinwirkungen können den Blutdruck und die Herzfrequenz verändern. Einwirkungen von Lärm können dem Gehör irreparable und dauerhafte Schäden zufügen. Dazu gehören Schalltrauma, Höreinbußen, Lärmschwerhörigkeit und Gehörschäden.

Welcher Gehörschutz ist für wen geeignet?

Um für die notwendige Sicherheit bei Belastungen durch Lärm am Arbeitsplatz zu sorgen, kann der Arbeitgeber organisatorische, technische und persönliche Maßnahmen zum Schutz treffen. Zu den persönlichen Maßnahmen gehört das Tragen von einem passenden Gehörschutz als Teil der PSA. Kapselgehörschutz, Otoplastiken und Gehörschutzstöpseln bieten eine verschieden starke Lärmdämmung und können damit zur Arbeitssicherheit beitragen. Der Lärmschutz empfiehlt sich ebenfalls im privaten Bereich. Bei der Arbeit mit elektrischen Geräten oder in lauten Umgebungen wie auf Konzerten oder auf Flughäfen ist der Lärmschutz selbst für Privatpersonen von Bedeutung.

Die Varianten des Gehörschutzes

Es gibt drei grundsätzlich unterschiedliche Arten von Gehörschutz:

  • Bügelgehörschutz,
  • Gehörschutzstöpsel und
  • Kapselgehörschutz

Bei den Gehörschutzstöpseln wird zwischen fertig geformten, wie beispielsweise Moldex Rockets und vor der Nutzung zu formenden Stöpseln aus Schaumstoff wie EAR soft oder Moldex Spark Plugs unterschieden. Beide Möglichkeiten werden innerhalb des Gehörgangs getragen. Fertig geformte Stöpsel sind oftmals zum wiederholten Gebrauch geeignet, da diese meist eine abwaschbare Oberfläche besitzen und sich mehrfach verwenden lassen, ohne dabei ihre Form zu verlieren.
Es gibt generell bei den Varianten der Gehörschutzstöpseln solche mit höherer Dämmwirkung und solche mit einer niedrigeren Dämmwirkung, um unterschiedlichen Situationen mit Lärm gerecht werden zu können.

Für Fälle, in welchen regelmäßig sowie in größerem Umfang Stöpsel verwendet werden, eignen sich ebenfalls auch Gehörschutzspender. Gehörschutzstöpsel sind an solchen Arbeitsplätzen empfehlenswert, an welchen über längere Zeit oder während der Arbeit ein Hörschutz getragen werden muss. Kapselgehörschützer bestehen aus speziellen Kapseln, die die Ohren gänzlich umschließen und welche mit Bügeln getragen werden. Es werden zugleich unterschiedliche Dämmklassen angeboten. Die Verwendung von Kapselgehörschutz ist dann zu empfehlen, wenn nur kurzzeitig gegen den Lärm geschützt zu schützen ist oder Gehörschutzstöpseln, die im Ohr getragen werden, vom Nutzer nicht vertragen werden oder Druckgefühle entstehen lassen.

Die Dämmwirkung der einzelnen Modelle reicht von etwa 20 dB bis zu 37 dB. Daher erübrigt sich bei den Anwendungen ein doppelter Schutz mit Ohrstöpseln und Kapselgehörschützern.

Zur Kategorie Kapselgehörschutz im Shop.

Der Bügelgehörschutz ähnelt generell den geformten Gehörschutzstöpseln. Solche Vorrichtungen sind zur einfachen Handhabung an Bügeln appliziert, welche meist unter dem Kinn oder im Nacken getragen werden. Meist wird dabei das Tragegefühl als angenehm empfunden, da der Stöpsel nicht direkt im Ohr bzw. im Gehörgang sitzt, sondern äußerlich abschließt. Das niedrige Gewicht der Bügelgehörschützer kann selbst bei längerer Tragedauer nicht unangenehm werden. Wenn häufiges Ab- und Aufsetzen des Gehörschutzes notwendig ist, ist Bügelgehörschutz optimal, da er sich mit nur einem Handgriff entfernen und dann um den Hals sehr gut tragen lässt.

Da diese Stöpsel auf dem Gehörgang außen sitzen, ist die Leistung des Dämmens nicht so stark wie zum Beispiel bei Ohrstöpseln und diese reicht bis etwa 25 dB.
Jeder Gehörschutz ist universell. Hierbei reicht das Angebot von einfachen und zugleich effektiv wirkenden Ohrstöpseln bis zu hochwertigen elektrischen Ohrenschützern.

So gibt es Gehörschutzstöpsel. Solche Gehörschutzprodukte werden im Gehörgang direkt bzw. in der Muschel des Ohres getragen. Diese bestehen in aller Regel aus plastischer Masse und elastischem Kunststoff. Im Handel finden die Anwender Gehörschutzstöpsel im Spender oder im Set.

Der Bügelgehörschutz ist besonders praktisch und recht einfach in der Anwendung. Dieser lässt sich schnell ab- und wieder aufsetzen und kann bei Nichtgebrauch um den Hals getragen werden. Im Handel bekommen die Kunden zugleich Ersatzgehörstöpsel für den Bügelgehörschutz.

Der Kapselgehörschutz besteht aus Hartschalen. Hieran sind weiche Kunststoffkissen befestigt, welche einen hohen Tragekomfort garantieren. Solche Gehörschützer umschließen das komplette Ohr und eignen sich einerseits für kurze und andererseits für lange Nutzungszeiten. Die einzelnen Hersteller bieten klassische Varianten mit Kopfbügel und solche mit einer Helmbefestigung und Nackenbügel.

Der elektronische Kapselgehörschutz gestattet eine Kommunikation mit anderen Personen, meist über größere Entfernungen. Je nach Variante sind diese Schützer mit einem integrierten Funkgerät oder Soundsystem ausgestattet oder lassen sich mit dem Smartphone verknüpfen.

Spezieller Lärmschutz für Schüler

Ein Kind hat oftmals Konzentrationsschwierigkeiten. Oftmals lässt e sich beim Hausaufgaben machen sehr schnell ablenken. Oft sind Geräusche in der Umgebung interessanter als die Hausaufgaben. Hier können die Eltern solche Ablenkungen vermeiden. Zum Beispiel können diese den Nachwuchs eine ruhige Lernatmosphäre schaffen und unterstützen das Lernen, was zum Beispiel durch die Verwendung von Lernkopfhörern gelingt.

Das empfindliche Gehör der Kinder wird den ganzen Tag über konstant mit Geräuschen aus der Umgebung überhäuft. Straßenverkehr, Sirenen oder Baustellen: In der heutigen modernen Welt ist Lärm ein unvermeidbarer und ständiger Begleiter und kann für Kinder schnell zur Ablenkung werden. So werden die Umgebungsgeräusche zu einer Zerstreuung. Deshalb ist in der dieser Zeit der Lärmschutz ein wahres Muss.

Um effizient zu lernen kann deshalb eine Dämpfung des Geräuschpegels eine optimale Hilfe sein. Ein Ohrenschützer für Kinder ist daher eine kostengünstige und meistens einfache Unterstützung für das konzentrierte Lernen. Die Arbeit wird den Kindern hiermit leichtgemacht. Der Gehörschutz für Kinder bietet einen hohen pädagogischen Mehrwert und das in der Schule und zu Hause. Mit einem optimalen Gehörschutz für Kinder können diese zu Hause das konzentrierte Arbeiten üben.
Der positive Effekt wird sich sicher dann in den Leistungen des Kindes zeigen. Ein dämpfender Gehörschutz für Kinder unterstützt bei der Ausblendung des Lärms und durch Üben lassen die Kinder sich nicht mehr so schnell ablenken.

Hierzu gibt es verschiedene Modelle des Gehörschutzes. Einerseits ist es wichtig, dass die Produkte robust sind und sich somit für den täglichen Gebrauch eignen. Ebenso bedeutend ist eine einfache Handhabung und zugleich das Verstellen der Größe. Die Modelle besitzen meistens einen Dämmwert von 24 dB und sind zugleich stufenlos einstellbar. Diese passen sich auf diese Weise sehr gut an unterschiedliche Kopfformen an. Hierbei ist ein hoher Tragekomfort für kleine Ohren garantiert. Zugleich kann mit den meisten Modellen vermieden werden, dass das Kind aus diesen Lernkopfhörern schnell herauswächst. Deshalb ist ein solches Produkt besonders nachhaltig und langlebig.

Die Aufbewahrung des Gehörschutzes für Kinder ist ebenfalls leicht. Der robuste Schutz kann zusammengeklappt werden und daher besonders platzsparend verstaut werden. Hierdurch werden die Ohrenkapseln zugleich nicht verschmutzt und können sich langsamer abnutzen. Zugleich können die Kinder den Gehörschutz damit überall hin mitnehmen und an anderen Orten verwenden.

Fazit

Bis zu etwa 40 Dezibel kann ein Gehörschutz den Lärm sicher und langanhaltend dämmen. Oftmals ist das Dämmverhalten schon auf der Verpackung zu erkennen. Die Ohrstöpsel sind schon ab wenigen Cents im Handel erhältlich. Auf diese Weise kann der Anwender zum Beispiel bereits 20 Stück für 1,50 Euro bekommen. Die einfachen Kapselschützer sind ebenfalls für wenig Geld erhältlich. Ansonsten erstreckt sich die Preisspanne hier im Bereich zwischen 15 und 30 Euro. So sind zwei Otoplastiken für tägliche Anwendung günstig zu bekommen.

Eine ungeschützte Einwirkung des Lärms ist generell nicht lebensbedrohlich, allerdings auf Dauer tiefgreifend schädlich für das menschliche Gehör. Dabei können erste Warnsignale ein Pfeifen oder ein Rauschen im Ohr oder weitere störende Geräusche sein. Meistens werden die Symptome von den Betroffenen meist spät, oftmals auch zu spät bemerkt und wahrgenommen. Beeinträchtigungen durch Lärm sind in aller Regel nicht zu heilen, denn das Gehör des Menschen kann sich nicht von selbst bzw. aus eigener Kraft wieder regenerieren.

Bildrechte: (c) pixabay.com / asundermeier

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.