Erotikspiele Test & Vergleich im Juni 2024

Die besten Erotikspiele im Test 2024
Beste Erotikspiele im Vergleich 2024

Profis testen Erotikspiele ✓ Kaufberatung Erotikspiele Online ✓ Erotikspiele Vergleichssieger ✓ günstige Erotikspiele ✓ Erotikspiele Testsieger ✓ Erotikspiele Preisvergleich ✓ Erotikspiele Erfahrungen ✓ Erotikspiele kaufen ✓

Erotikspiele Bestseller – die 8 besten Erotikspiele! Platzierung von 1 bis 8, wobei Platz 1 das beste Erotikspiel ist!

Letzte Aktualisierung am 31.05.2024 um 01:08 Uhr, Aktualisierung Intervall alle 12 Stunden, Preise ohne Gewähr, Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben. *Affiliate Links erhöhen nicht den Produktpreis!

Ratgeber für Erotikspiele

Erotikspiele sind für Singles und Paare eine tolle Möglichkeit, das Sexleben neu in Schwung zu bringen und auch Hemmungen zu überwinden. Sie haben die Wahl zwischen zahlreichen verschiedenen Spielvarianten, sodass für jeden Geschmack das richtige dabei ist.

Im Erotikspiele Test wissen Nutzer und Nutzerinnen vor allem jene Spiele zu schätzen, die unkompliziert zu erlernen und schnell durchzuführen sind. Obwohl der Ablauf bzw. das Ziel sehr ähnlich ist, gibt es bei den einzelnen Erotik Games Unterschiede.

Sind Sie allein und haben keinen Partner, bieten sich Apps oder PC-Spiele an, da Sie diese auch alleine spielen können.

Gut zu wissen:

Sind Sie auf der Suche nach einem neuen und prickelnden Spiel für zwei, drei oder mehr Personen, sollten Sie unseren Erotikspiele Ratgeber nutzen, um alle spannenden Möglichkeiten kennenzulernen. Finden Sie Ihren persönlichen Erotikspiele Testsieger und bringen Sie spannende und prickelnde Abwechslung in Ihr Sexleben.

Ob als Single oder in einer Beziehung – der Spielspaß ist groß und bereichert die Sexualität deutlich.

  • Es gibt Erotikspiele für PC, Smartphone und als klassisches Brett- oder Kartenspiel.
  • Die Erotikspiele Erfahrungen zeigen, dass sich dadurch das Feuer ins Schlafzimmer zurückholen lässt.
  • Im Erotikspiele Vergleich schneiden Brettspiele sehr gut ab, da sie vielfältig und spannend sind.

Für wen sind Erotikspiele geeignet?

Erotikspiele Test & Vergleich
Bildrechte: (c) pixabay / JillWellington

Die Auswahl an Erotikspielen ist groß, sodass praktisch jede Zielgruppe angesprochen ist. Grob lassen sich die verfügbaren Erotik Games in Spiele für Singles, für Paare und für ganze Gruppen unterscheiden. Angesprochen sind alle Frauen und Männer über 18 Jahre, die Lust auf Sinnlichkeit, Abwechslung und Abenteuer haben.

Während typische Erotikspiele Apps vor allem auf visuelle Komponenten setzen (z.B. Strip-Poker mit digitalen Gegnern), regen Erotik Brettspiele die Fantasie an. Sie und die Mitspieler erhalten Aufgaben, die Sie allein oder gemeinsam durchführen können. Darüber hinaus sind pikante Fragen ein häufiges Thema.

Es stärkt die Nähe zum Partner, wenn Sie sich Ihre intimsten Fantasien erzählen und sich so ein Stück näher kommen. Die Wahl des Spiels ist abhängig von Ihren Interessen. Möchten Sie lieber praktisch aktiv werden, wählen Sie ein Spiel mit direkter Aufgabenstellung. So entscheiden die Würfel oder Karten darüber, welche Stellung Sie heute wählen oder wie Sie sich von Ihrem Partner verwöhnen lassen.

Geht es eher um mentale Intimität, entscheiden Sie sich für Erotikspiele auf Fragenbasis. Hier tauschen Sie Ihre Gedanken aus und steigern so das Prickeln untereinander.

Vorteile und Nachteile bei der Erotikspiele:

Vorteile Nachteile
(+) Erotikspielebringen Sie spielerisch auf Touren und helfen dabei, Fantasien auszutauschen. (-) Fragenbasierte Spiele mit Karten werden irgendwann langweilig, wenn Sie alle Fragen schon beantwortet haben.
(+) Für viele Paare sind Erotikspiele eine Möglichkeit, die Routine im Bett zu durchbrechen. (-) Einige Erotikspiele Apps enthalten viel störende Werbung.
(+) Frisch Verliebte können sich Erotikspiele kaufen und so das Eis brechen und sich näher kommen. .
(+) Da die meisten Erotik Games leicht zu erlernen sind, ist die Vorbereitungszeit kurz. .

Tipp von den Profis: Laden Sie Erotikspiele Apps nur dann runter, wenn Sie dem Absender bzw. Hersteller vertrauen und sicher sind, dass keine Malware oder Viren aufs Gerät gelangen.

Welche Art von Erotikspielen gibt es?

Erotikspiele unterscheiden sich vor allem in ihrer Komplexität. Entscheiden Sie sich für simple Strukturen, um direkt loszulegen oder wählen Sie ein Brettspiel, wenn es etwas langfristiges sein soll. Da Ihre persönliche Leidenschaft bei jedem Erotikspiel eine Rolle spielt, gibt es keinen genauen Spielablauf. Ein sehr beliebtes Beispiel sind Sexy-Würfel. Ein Set besteht aus zwei Würfeln.

Anstatt klassischer Augenzahlen zeigt ein Würfel ein Körperteil an, das andere eine Aktivität (küssen, massieren, lecken etc.). Sie würfeln und legen damit fest, welche Aufgabe Sie an Ihrem Partner durchführen. Erotik Brettspiele sind aufwändiger gestaltet und beinhalten Fragen und sinnliche Aufgaben.

Sie sind das Komplettpaket und sehr gut für verspielte Paare geeignet. Ein Mittelding sind Kartenspiele, bei denen es primär nur um Fragestellungen geht. So werden Sie beispielsweise aufgefordert, Ihrem Liebsten Ihren letzten erotischen Traum zu verraten.

Achten Sie beim kaufen von erotischen Spiele auf Folgendes:

  • Kartenspiele sind einfach zu erlernen und bestehen meist aus verschiedenen Aufgaben für die Teilnehmer.
  • Brettspiele sind etwas aufwändiger, aber einfach gestaltet, sodass keine lange Lernphase nötig ist.
  • Würfelspiele sind die einfachste Variante, bestehen meist aus zwei Würfeln und geben Aufgaben für die Mitspieler.
  • Per App lassen sich Erotikspiele ganz unkompliziert digital spielen, allein und mit anderen.
  • Alle erotischen Spiele sind ab 18 Jahren und umfassen oft sogar sehr prickelnde und erotische Aufgaben.
  • Für Singles bieten sich Erotikspiele am PC an, die auch für den Sologebrauch geeignet sind.

Sind Erotikspiele? nur für zwei Personen gedacht?

Die meisten Spiele für Erotik sind für zwei Personen geschaffen und haben den Zweck, sinnliche Stimmung zwischen Ihnen und dem Partner zu schaffen. Das reicht von einfachen Liebeswürfeln bis hin zum erotischen Brettspiel. Da nicht jeder Mensch das Glück hat, einen Partner zu haben, sind Spielepublisher mittlerweile mit ihren Entwicklungen aber weitergegangen.

Eine besondere Rolle spielt die Zielgruppe der Singles, die sich auf interaktive Weise erotisches Vergnügen können möchten. Erotik Brettspiele sind für Singles ungeeignet, Games am PC oder per App aber oft auf Einzelspieler ausgelegt. Spielen Sie Strip-Poker gegen einen virtuellen Gegner, planen Sie Ihren eigenen Porno oder genießen Sie die virtuelle Macht über einen NPC, dem Sie sexuelles Vergnügen verschaffen können.

Erotische Spiele für die ganze Gruppe sind ebenfalls verfügbar und perfekt für offene Paare und erotische Begegnungen mit Dritten oder Vierten geeignet.

Meist handelt es sich um Abwandlungen von bekannten Spielen. Die sexy Varianten für mehr als zwei Personen sind nicht auf Hardcore-Action ausgelegt, sondern dienen als prickelnde Abwechslung und schaffen eine erotische Stimmung.

Wo kann ich Erotikspiele kaufen?

Um Ihren sexuellen Horizont mit dem Partner zu erweitern, kaufen Sie Erotikspiele am besten im Internet. Offline ist der Sexshop der einzige relevante Anlaufort, dort ist die Auswahl aber eher begrenzt. Im digitalen Shop haben Sie eine riesige Auswahl und können sogar Produkte in anderer Sprache erwerben. PC-Games finden Sie auf den Websites der Hersteller oder auch bei Plattformen wie Steam. Alternativ kaufen Sie sich die entsprechende Software zur Installation bei einem Onlinehändler Ihrer Wahl.

Welches Erotikspiel passt zu mir und meinem Partner?

Die Frage lässt sich pauschal nicht beantworten, da Erotikspiele äußerst vielfältig und abwechslungsreich sind. Stellen Sie sich die Frage, was Sie selbst erwarten. Möchten Sie gern auf Tuchfühlung gehen und wünschen sich prickelnde Anweisungen?

Dann suchen Sie Ihr Spiel nach diesen Kriterien aus. Geht es Ihnen um erotische Fragen, ist ein Kartenspiel zur Lüftung Ihrer Geheimnisse die perfekte Wahl. Mögen Sie hingegen visuelles Vergnügen, kann auch ein PC-Game für zwei Personen ein sehr abwechslungsreiches Highlight sein.

Drehen Sie Ihren digitalen Porno gemeinsam und übernehmen Sie die Regie über die NPCs. Dabei kommt heiße Stimmung auf, die Sie allein oder zusammen mit dem Liebsten ausnutzen können.

Kann ich ein Erotikspiel selbst basteln?

Ja, theoretisch können Sie erotische Spiele einfach selbst basteln. Sehr gut funktioniert das bei sinnlichen Kartenspielen für zwei. Schreiben Sie einfach selbst Ihre Aufgaben und Fragen auf kleine Papp-Kärtchen und bitten Sie Ihren Partner, dasselbe zu tun.

Anschließend werfen Sie die Karten in eine große Schale und ziehen abwechselnd daraus. Nachteil dabei ist, dass Sie die eigenen Fragen schon kennen. Viele Paare kaufen sich ein Erotikspiel im Handel und peppen es durch eigene Elemente noch auf.

So können Sie die Aufgaben oder den Fragenkatalog erweitern und damit mehr Abwechslung ins Geschehen bringen. Theoretisch lassen sich alle Brettspiele in eine erotische Variante umwandeln.

Spielen Sie beispielsweise den Klassiker mit dem Hotelkauf und tauschen Gemeinschafts- und Ereigniskarten gegen selbst geschriebene Erotikaufgaben aus. Hier sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Warum sind Erotikspiele ab 18 Jahren?

Die Altersbeschränkung bei Erotikspielen ist dem Jugendschutz geschuldet. Teilweise werden sehr explizite Aufgaben gestellt, die auf erotische Berührungen untereinander abzielen. Tatsächlich sind aber nicht alle erotische Spiele ab 18 Jahren.

Es gibt Varianten, die bereits ab 16 Jahren empfohlen sind. Anhand der Altersempfehlung des Herstellers können Sie erkennen, wie tiefgründing und versaut das Spiel ist.

Gehen Sie bei einem FSK-18-Spiel davon aus, dass Sie explizite Aufgabe und Einblicke erhalten. Ist das Spiel hingegen ab 16 Jahren wird es zwar prickelnd, aber nicht obszön. Entscheiden Sie selbst, welche Art von Spiel zu Ihnen passt.

Wie erkenne ich seriöse Erotikspiele für den PC?

Beim Download für den PC besteht immer das Risiko, auf einen unseriösen Anbieter hereinzufallen. Das verhindern Sie, indem Sie nur an offiziellen Stellen kaufen. Wählen Sie beispielsweise die Gamingplattform Steam, werden alle angebotenen Spiele im Vorfeld geprüft.

Alternativ kaufen sie Ihre erotischen Spiele für den Computer beim Onlinehändler und installieren diese manuell auf dem Rechner. So lässt sich vermeiden, dass Sie aus Versehen Malware mit installieren.

Passen Sie bei Browsergames auf und lesen Sie sich genau durch, welche Verpflichtungen Sie eingehen. Oft ist die Anmeldung zu einem erotischen Browsergame mit Kosten verbunden, die sich monatlich wiederholen.

Warum gibt es im App-Store keine Erotikspiele zum Download?

Die Vorgaben der App-Stores sind sehr streng, daher werden Sie hier keine expliziten Sex- oder Pornospiele finden. Verfügbar sind hingegen Apps im Stil des bekannten Klassikers “Wahrheit oder Pflicht”.

Nutzen Sie diese, um sich Aufgaben selbst auszudenken und gemeinsam in der Gruppe oder mit dem Partner aktiv zu werden. Es gibt Möglichkeiten, Applikationen fürs Handy außerhalb des App-Stores herunterzuladen und zu installieren.

Achten Sie dabei darauf, dass Sie kein unseriöses Angebot wählen, sondern nur von einem ehrlichen und transparenten Hersteller.

Kleiner Tipp: Im Apple-App-Store verbergen sich einige sinnliche Apps unter der Kategorie Lifestyle.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Erotikspiele.

Warum machen Erotikspiele so viel Spaß?

Jedes Erotikspiel hat seinen ganz eigenen Stil. Da Sie selbst einen großen Einfluss auf den Fortgang des Spieles haben, wird es auch nach der zehnten Runde nicht langweilig. Das unterschiedet Erotikspiele von Klassikern wie Mensch ärgere dich nicht, die man nach einer Weile einfach nicht mehr sehen möchte.

Wie wichtig ist ein Erotikspiele Vergleich vor dem Kauf?

Um das passende Game für die eigenen Bedürfnisse zu finden, sollten Sie vor jedem Kauf einen Vergleich durchführen. Nur so finden Sie heraus, welche Spieleart besonders gut zu Ihnen passt.

Sind Erotikspiele schwer zu erlernen?

Nein, erotische Spiele sind darauf ausgelegt, dass Sie sehr schnell mit der Spielumsetzung beginnen können. Komplizierte Anleitungen und lange Lernphasen werden bewusst vermieden, um den erotischen Flow in den Vordergrund zu stellen. Haben Sie einmal angefangen, wird es ziemlich schnell prickelnd und da nervt nachlesen in der Anleitung nur.

Was kosten Erotikspiele im Durchschnitt?

Die Preise für Erotikspiele sind sehr unterschiedlich, da es so viele Varianten gibt. Einfache Würfelsets sind schon für weniger als zehn Euro zu haben, hochwertige Brettspiele kosten mehr. Planen Sie den Einkauf so, dass Ihr Budget dabei nicht überfordert wird.

Bleiben Erotikspiele über längere Zeit spannend?

Ja, da es immer wieder einen neuen Spielablauf gibt, geht das Vergnügen auch nach längerer Zeit nicht verloren. Sie können erotische Spiele auch mit verschiedenen Personen spielen, was vor allem in offenen Beziehungen oder bei wechselnden Partnerschaften spannend ist.

Fazit

In vielen Partnerschaften schläft die Sexualität nach einigen Jahren ein. Man kennt sich gut, hat vieles schon erlebt und Sex wird zur Routine. Das tiefe Vertrauen ineinander ist positiv, kann aber manchmal die Schmetterlinge im Bauch unterdrücken.

Ein Zustand, den Paare nicht hinnehmen müssen. Erotikspiele haben sich als eine tolle Lösung erwiesen, um endlich wieder das Kribbeln im Bauch zu spüren. Da kommt keine Routine auf, wenn Würfel und Co. entscheiden, wie Sie den Liebsten als nächstes verwöhnen. Da die Abwechslung auf dem Markt so groß ist, gibt es erotische Spiele für jedes Bedürfnis.

Ob Singles mit Lust auf ein digitales Abenteuer oder Paare mit Spaß an Abwechslung – für jeden ist etwas dabei. App, Computer, Brettspiel – auch bei der Art der erotischen Spiele ist Vielfalt an der Tagesordnung.

Mögen Sie es digital, nutzen Sie den PC für Ihr sinnliches Abenteuer. Sind Sie eher der klassische Typ, ist ein Brettspiel fernab von Internet und Co. eine tolle Variante.

Relevante & informative Links zu Erotikspiele.

Im Internet gibt es viele Foren, Blogs und Webseiten für Erotikspiele, wir stellen Ihnen hier ein paar Webseiten vor: